Artikelformat

PS.SPEICHER-Rallye – Zeitreise durch die Mobilität

Bei strahlendem Sonnenschein rollte die PS.SPEICHER Rallye vom 29. bis zum 31. Juli 2016 mit 113 historischen und klassischen Fahrzeugen durch Südniedersachsen. Raritäten wie ein AGA C Phaeton des Jahres 1924, ein 100 Jahre alter Detroit Electric oder das älteste teilnehmende Motorrad, eine Triumph 3 ½ HP aus dem Baujahr 1907, sorgten gleichzeitig an unterschiedlichen Orten in der Region zwischen Harz und Weser für Aufsehen.

Höhepunkt des Wochenendes war der Fahrzeugkorso durch Einbeck, der am Sonntag startete. Eine Jury von Experten prämierte anschließend unter Berücksichtigung der Zuschauerreaktion die drei schönsten originalen Fahrzeuge und die beste Ausstrahlung des Teams in historischer Kleidung, passend zum Alter der Fahrzeuge.

P.S.Speicher Rallye 2016 in Einbeck

P.S.Speicher Rallye 2016 in Einbeck © Fotoquelle und Bildrechte: Stefan Lindloff / P.S.Speicher

Der Clou der Rallye war die Teilnahme von 11 Krafträdern, 13 Lastkraftwagen und Bussen, 85 Autos sowie diversen Fahrrädern. Die Fahrzeuge bildeten damit – genau wie die Exponate im PS.SPEICHER selbst – die gesamte Bandbreite der Mobilität auf der StraĂźe ab. Nach dem Start in Einbeck schlugen die Oldtimer unterschiedliche Richtungen ein. Eine herzliche Gastfreundschaft der Bevölkerung und
viel Applaus begleiteten die vier Tagestouren zwischen 20 und 260 Kilometern. Die Bandbreite der Raritäten bis zum Baujahr 1986 ließ für Technikenthusiasten kaum etwas zu wünschen übrig: Vom Heidemann-Fahrrad aus dem Jahr 1958 über eine klassische Vespa bis hin zur Kawasaki Z 750 des Baujahres 1984; vom 102 Jahre alten Rover 12 HP Open Tourer über den seltenen AGA C Phaeton von 1924 bis hin zum 1975er Opel Manta; vom Büssing Möbellaster aus dem Jahr 1930 über den Pritschenwa-gen Ford FK 4500 des Baujahres 1057 bis zum 1974er Setra-Bus.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Achim Gandras

Die 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen bei ihrer jeweiligen Tagestour in den Genuss nie-dersächsischer Köstlichkeiten aus der Region. Neben den gemütlichen Oldtimer-Wanderungen durch die abwechslungsreichen Landschaften zwischen Harz und Weserbergland standen Besuche und Foto-Stopps an Kulturstätten und besonderen Sehenswürdigkeiten auf dem Programm.

Derweil bot ein historischer Jahrmarkt, der anlässlich des 2. Geburtstags des PS.SPEICHER mit 14 Kirmeswagen und Fahrgeschäften rund um das Kassengebäude aufgebaut war, vor Ort Unterhaltung für die ganze Familie im Stil längst vergangener Zeiten. Auch die Sonderöffnung des PS.Depot Lkw + Bus des PS.SPEICHER lockte zahlreiche Besucher in die historische Fachwerkstadt Einbeck.

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion über 5,00 € Unterstützung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen