BMW in historischem Gebäude in Milbertshofen

Werbung

Die BMW Group Classic hat den Umzug in ihre neue, an einem historischen Standort errichtete Zentrale abgeschlossen. Das Unternehmensarchiv und die Fahrzeugsammlung, die Werkstatt sowie das Kundenzentrum samt Teileservice für klassische Automobile und Motorräder sind jetzt gemeinsam in einem Gebäude-Ensemble im Münchner Stadtteil Milbertshofen untergebracht.

Die Geschichte der BMW Group findet damit im Jubiläumsjahr des Unternehmens eine neue Heimat und gleichzeitig zurück zu ihren historischen Wurzeln. Zu dem rund 13.000 Quadratmeter großen Areal an der Moosacher Straße 66 gehört auch eine der ersten Produktionshallen des damals noch jungen Unternehmens. Sie wurde im Verlauf der Umgestaltungsarbeiten ebenso erhalten wie das zeitgenössische und heute unter Denkmalschutz stehende Torgebäude, das nun als Entree zur Historie der BMW Group dient.

BMW in Milbertshofen
BMW in Milbertshofen © Fotoquelle und Bildrechte: BMW Group AG

Für Besitzer und Fans klassischer Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce ist die neue Adresse der BMW Group Classic darüber hinaus Anlaufpunkt für Informationen und Dienstleistungen rund um den Erhalt und die Pflege ihrer Automobile und Motorräder. In der historischen Produktionshalle werden Fahrzeuge und zahlreiche weitere Exponate aus der umfangreichen Sammlung der BMW Group Classic präsentiert.

Außerdem werden Führungen angeboten, die den Teilnehmern einen Überblick über den neuen Standort und die Geschichte des Unternehmens vermitteln. Für Besucher geöffnet ist auch das Café „Mo 66“, von dem aus der Blick direkt in die gläserne Fahrzeugwerkstatt des BMW Group Classic Center fällt.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Oldtimer-Messe Saison 2018 eröffnet Gran Turismo 2+2 Das war das Motto der Bremen Classic Motorshow 2018. Ausgesetllt waren u.a. ein Bentley R-Type Continental, einen Lamborghini 350 GT...
Rostblütenfest im Bürgerpark Unser „Rostblütenfest“ im Bürgerpark in 63303 Dreieich-Sprendlingen ist die Traditionsveranstaltung des Fahrzeugveteranenvereins Dreieich e.V. „in vet...
Dieselmuseum Schramberg Der 1904 von dem berühmten Industriearchitekten Philipp Jakob Manz als Umspannstation für die “Hamburger-Amerikanische Uhrenfabrik”, kurz H.A.U., entw...
Brohltalbahn startet in die 40. Saison Während aktuell noch die Winter- und Frühlingsfahrten laufen, bereitet sich das Team des „Vulkan-Expreß“ bereits intensiv auf den Start in die Sommers...
Werbung

 

Werbung