Artikelformat

Retro Classics meets Barock 2016

Die Veranstaltung Retro Classics meets Barock 2016® ist umgezogen. Nunmehr residiert die bekannte Veranstaltung in dem Schlosshof des Residenzschlosses Ludwigsburg. Ob das Niveau der Veranstaltung vor dieser neuen Kulisse gesteigert wird, entscheiden die Besucher.

Bei der Auswahl der Fahrzeuge zum Concours d’Elégance, gemäß den Vorschriften eines FIVA-A-Concours, werden nur noch sehr seltene und außergewöhnliche Fahrzeuge präsentiert und bewertet.

Retro-Classics meets Barock - 2016 im Schlosshof

Retro-Classics meets Barock – 2016 im Schlosshof © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

So finden sich in diesem Jahr Raritäten wie ein Bugatti Typ 57 Stelvio Cabriolet Usine von 1934, ein imposanter silberner Talbot Lago T26 Record GS Cabriolet von 1950, ein hellblauer Talbot Lago T110/150 oder ein Facel Vega HK 500 von 1956 ein. Eine Jury bewertet die Fahrzeuge nach Merkmalen wie Originalität, technischer Zustand oder Besonderheit des Designs.

FĂĽr alle Besucher ergibt sich durch den neuen Veranstaltungsort ein weiterer Vorteil. Der Eintritt in die Innenhöfe des Schlosses und damit zur Veranstaltung vom 17. – 19. Juni 2016 selbst ist kĂĽnftig frei.

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion über 5,00 € Unterstützung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen