Retro Classics meets Barock 2016

Werbung

Die Veranstaltung Retro Classics meets Barock 2016® ist umgezogen. Nunmehr residiert die bekannte Veranstaltung in dem Schlosshof des Residenzschlosses Ludwigsburg. Ob das Niveau der Veranstaltung vor dieser neuen Kulisse gesteigert wird, entscheiden die Besucher.

Bei der Auswahl der Fahrzeuge zum Concours d’Elégance, gemäß den Vorschriften eines FIVA-A-Concours, werden nur noch sehr seltene und außergewöhnliche Fahrzeuge präsentiert und bewertet.

Retro-Classics meets Barock - 2016 im Schlosshof
Retro-Classics meets Barock – 2016 im Schlosshof © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

So finden sich in diesem Jahr Raritäten wie ein Bugatti Typ 57 Stelvio Cabriolet Usine von 1934, ein imposanter silberner Talbot Lago T26 Record GS Cabriolet von 1950, ein hellblauer Talbot Lago T110/150 oder ein Facel Vega HK 500 von 1956 ein. Eine Jury bewertet die Fahrzeuge nach Merkmalen wie Originalität, technischer Zustand oder Besonderheit des Designs.

Für alle Besucher ergibt sich durch den neuen Veranstaltungsort ein weiterer Vorteil. Der Eintritt in die Innenhöfe des Schlosses und damit zur Veranstaltung vom 17. – 19. Juni 2016 selbst ist künftig frei.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

August Horch Klassik Am Sonntag, dem 23. Juli, 9 Uhr wird am Zwickauer August Horch Museum bereits zum siebten Mal die August Horch Klassik gestartet. Schloss Moritzb...
BMW 328 bei der Mille Miglia – 100... Drei Jahrzehnte lang war die Mille Miglia das härteste Langstreckenrennen der Welt. Seit 1988 wird sie als Zuverlässigkeits- und Gleichmäßigkeitsfahrt...
Donau Classic Die zwölfte Donau Classic vom 22. bis 24. Juni 2017 wird ein Heimspiel für Audi Tradition: Mit insgesamt sieben Automobilen aus der historischen Samml...
Oldtimerpark Hamburg am Marktplatz Barmb... Wir kommen aus Hamburg und sind der Meinung, dass es in unserer Stadt zu wenige Veranstaltungen gibt, die unsere große Liebe gebührend würdigen und un...
Werbung

 

Werbung