Techno Classica Essen 2016

Mit über 2.500 klassischen Automobilen im Angebot, 1.250 Ausstellern aus über 30 Nationen, mehr als 200 Klassik-Club-Ständen, rund 25 Autohersteller-Präsentationen und erwarteten 190.000 Besuchern setzt die 28. Techno-Classica Essen auch in diesem Jahr wieder Maßstäbe.

IFA Automobil auf der Techno Classica 2016
IFA Automobil auf der Techno Classica 2016 © Fotoquelle und Bildrechte: SIHA

Janina bewundert (?) den Prototypen des DKW F9 – ein Traum in rot. Obwohl noch vor dem 2. Weltkrieg entwickelt, kam der kompakte Flitzer erst Jahre später auf den Markt. Der Wert des Einzelstücks lässt sich nicht beziffern.

Alle Ausstellungsplätze in den nunmehr 21 Hallen der Messe Essen und auf den Freigeländen sind für die Techno-Classica Essen 2016 belegt.

Zum Lesen und Ansehen

Historische Weltpremiere in Altlußheim Längst über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist das Museum AUTOVISION für seine außergewöhnlichen Fahrzeug- und Technikausstellungen. Das Museum AUTO...
Nutzfahrzeugmuseum Sittensen zieht in de... Die große Sammlung historischer Nutzfahrzeuge, das „Mobile Nutzfahrzeugmuseum Sittensen“, findet eine neue Heimat im niedersächsischen Einbeck. Dem St...
Größtes Oldtimer-Treffen in Deutschland ... Die Bilanz des größten eintägigen Oldtimertreffens in Deutschland an den Opelvillen in Rüsselsheim kann sich sehen lassen. Mehr als 3.200 Besitzer ein...
Bremen Classic Motorshow 2014 Wirtschaftswunder – das ist das große Thema der Bremen Classic Motorshow 2014. In Sonderschauen widmet sich die Oldtimermesse mit ausgesuchten Exponat...
Werbung