Artikelformat

Automobilmuseum Fritz B. Busch Wolfegg schließt!

Das Automobilmuseum Fritz B.Busch in Wolfegg im Schloss schließt zum 30.10.2016! Anka Busch, die Tochter von Fritz B. Busch hat sich Gedanken über die Nachfolge gemacht. 43 Jahre ist das Museum nun schon am Standort Wolfegg für die Öffentlichkeit zu besuchen. 10 Jahre davon unter der jetzigen Leitung und der Pachtvertrag hätte verlängert werden müssen.

Automuseum Fritz-B. Busch Eingangshalle

Automuseum Fritz-B. Busch Eingangshalle © Fotoquelle und Bildrechte: Automobilmuseum Fritz B. Busch

Herr Dr. Schumacher vom Traktormuseum Bodensee und Anka Busch haben eine Vereinbarung für die Zukunft getroffen. Im Winter 2016/2017 wird das Inventar des Museums in das Traktormuseum Bodensee umziehen.

Daher lautet meine Empfehlung: Schnell noch mal hin zum Schloss Wolfegg ins Automobilmuseum Fritz B. Busch. Erinnert sei an dieser Stelle auch an die vielen wunderbaren und heiteren Geschichten und Bücher von Fritz B. Busch.

Wie gut, dass die Sammlung zusammen erhalten bleibt und nicht auf einer Auktion meistbietent verkauft wird.

Und dann gibt es noch eine große Veranstaltung in Wolfegg am Sonntag, den 7. August 2016. Viele Oldtimer, Musik und köstliche Bewirtung unter schattigen, alten Bäumen warten auf die Besucher.

Ob an Ort und Stelle wieder ein Automuseum einziehen wird, ist noch offen…

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion über 5,00 € Unterstützung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen