Artikelformat

Lederreparatur und Lederaufbereitung

Leder ist ein Naturprodukt und wird als gegerbte Tierhaut verarbeitet. Es sollte Natur von unverwechselbarer Schönheit mit all seinen typischen Unregelmäßigkeiten durch Narben und Pigmentfehler sein. Leder ist sehr strapazierfähig, langlebig und wird daher gerne in hochwertigen Automobilen damals und heute verarbeitet.

Lederausstattung Austin-Healey vor Aufbereitung

Lederausstattung Austin-Healey vor Aufbereitung

Langfristig kommt es auch bei Leder zu Verschmutzungen, zu Verschleiß, zu Ausbleichungen und das Leder wird trocken oder hart. Leder kann auch beschädigt werden durch Flecken, Abschürfungen, Wasserschäden, Brandlöcher oder Risse durch Austrocknung.

Von Zeit zu Zeit ist es notwendig altes und gebrauchtes Leder zu reinigen und zu pflegen. Ziel ist es, dass Leder nicht so schnell altert und brüchig wird. Auch Schadstellen können durch eine Lederreparatur, zum Beispiel bei Lederrissen, Löchern & Lederverfärbungen schonend beseitigt werden.

Die folgenden Fotos zeigen eine fachmännische Aufbereitung von altem brüchigen, verhärteten Leder und neuer Einfärbung mit speziell für diesen privaten Austin Healey gemischten beiger Farbe.

Bei Interesse kann ĂĽber die Redaktion ein Kontakt vermittelt werden.

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion über 5,00 € Unterstützung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen