Internationale Untersuchung über historische Fahrzeuge

Werbung

Der Oldtimer-Weltverband FIVA hat im Jahr 2014 eine soziodemografische Studie in Europa durchgeführt. Die Ergebnisse wurden kürzlich präsentiert. Die große Umfrage wurde in 15 EU-Ländern, etwa 1.000 Unternehmen und etwa 1.400 Clubs von März bis Mitte Juni 2014 durchgeführt und hat eine Menge Zahlen erbracht.

Motor Tatra 12 1.056 ccm Baujahr 1928
Motor Tatra 12 – 1.056 ccm Baujahr 1928

Nicht erstaunlich ist die niedrige durchschnittliche Fahrleistung bei den PKW von 3.153 km. Die Fahrzeuge wurden im Jahr 2013 lediglich 32 Tage bewegt und gar 57 % der PKW-Besitzer fuhren weniger als 1.000 km im Jahr. Bei den historischen Fahrzeugen wurden durchschnittlich 6.562 € ausgegeben. Enthalten sind darin Kosten für Restaurierung, Wartung, Reparatur und Zubehör. Oldtimer ist zu 98 % dem männlichen Geschlecht vorbehalten. Das Durschnittsalter eines Besitzers eines historischen Fahrzeugs liegt zu 36,2% zwischen 50 bis 60 Jahren.

Die veröffentlichen Untersuchungsergebnisse stehen zum Download (pdf-datei) bereit.

Quelle: www.fiva.org

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Anteil von Autos, die bereits 15 Jahre u... Heute berichte ich ausnahmsweise nicht über Fahrzeuge mit einem Alter über 30 Jahren mit H-Kennzeichen, denn der demographische Wandel macht auch vor ...
Mobile Raritäten “Ü30” sind ... Ü30“ liegt auch bei den Oldtimern voll im Trend: Bei 420.000 (2013: 380.000) Autos in Deutschland liegt der Tag der Erstzulassung schon drei Jahrzehnt...
Fahrzeugbestände am 1. Januar 2018 nach ... Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) veröffentlicht eine umfangreiche Statistik des Fahrzeugbestand per 1. Januar 2018 nach Alter der Fahrzeuge. Die umfangr...
Oldtimer-Zentrum in Hagen? Das ehemalige BMW-Premium-Zentrum in Hagen steht zum Verkauf. Mit seiner stilvollen und ausgewogenen Architektur ist das Gebäude mit dem geneigten Dac...
Werbung

 

Werbung