Kitzbüheler Alpenrallye 2014

Werbung

Die nunmehr 27. Kitzbüheler Alpenrallye lockt mit einer neuen Streckenführung, die unter anderem auf die Großglockner-Hochalpenstraße führen wird. Volkswagen bringt insgesamt 14 Fahrzeuge an den Start der rund 475 Kilometer langen Strecke. Diesmal sind es vor allem Klassiker mit luftgekühlten Motoren im Heck, mit denen die Classic-Abteilungen von Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge zur Kitzbüheler Alpenrallye kommen.

Kitzbüheler Alpenrallye 2014
Volkswagen Klassiker im alpinen Geläuf – vorn ein 1974er Karmann Ghia, dahinter ein Käfer 1303 Cabrio und ein Golf GTI, ganz hinten ein Bulli. © Fotoquelle und Bildrechte: Volkswagen AG

Unter den Teilnehmerfahrzeugen sind auch vier verschiedene Käfer. Aus der ehemaligen Karmann-Sammlung gesellen sich weitere drei Karmann Ghia Typ 14 hinzu. Außerdem sind ein Karmann TC 145, ein Volkswagen SP2 sowie ein in Osnabrück gebauter Porsche 912. Von Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer, die mit ihrer vor zwei Jahren in Betrieb genommenen „Bulli Werkstatt“ für große mediale Aufmerksamkeit gesorgt haben, stammen zwei kultige T1 Bus und ein T1 Samba.

Zum Lesen und Ansehen

Tipp: Von den Alpen bis zum Meer Ein Reisetipp für Oldtimer Fahrer und Fahrerinnen ist Slowenien. Dort finden sich Unentdeckte Destination mit wunderschöner Natur und hervorragen...
Motorrad und Oldtimer-Touren Bald beginnt die Freiluft Saison und Oldtimer Begeisterte, ob mit Automobil oder historischem Motorrad, sind schon ungeduldig bis es wieder in die Nat...
Touren und Reisen mit dem Oldtimer Haben Sie sich schon einmal gefragt warum sie sich einen Oldtimer angeschafft haben? Wollen Sie basteln, renovieren oder restaurieren? Sicherlich ein ...
ADAC Deutschland Klassik – Schloss... Der ADAC e.V. hatte vom 6. bis 9. Juli 2017 die ADAC Deutschland Klassik 2017 für historische und klassische Automobile veranstaltet. Geplant waren...