Kitzbüheler Alpenrallye 2014

Werbung

Die nunmehr 27. Kitzbüheler Alpenrallye lockt mit einer neuen Streckenführung, die unter anderem auf die Großglockner-Hochalpenstraße führen wird. Volkswagen bringt insgesamt 14 Fahrzeuge an den Start der rund 475 Kilometer langen Strecke. Diesmal sind es vor allem Klassiker mit luftgekühlten Motoren im Heck, mit denen die Classic-Abteilungen von Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge zur Kitzbüheler Alpenrallye kommen.

Kitzbüheler Alpenrallye 2014
Volkswagen Klassiker im alpinen Geläuf – vorn ein 1974er Karmann Ghia, dahinter ein Käfer 1303 Cabrio und ein Golf GTI, ganz hinten ein Bulli. © Fotoquelle und Bildrechte: Volkswagen AG

Unter den Teilnehmerfahrzeugen sind auch vier verschiedene Käfer. Aus der ehemaligen Karmann-Sammlung gesellen sich weitere drei Karmann Ghia Typ 14 hinzu. Außerdem sind ein Karmann TC 145, ein Volkswagen SP2 sowie ein in Osnabrück gebauter Porsche 912. Von Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer, die mit ihrer vor zwei Jahren in Betrieb genommenen „Bulli Werkstatt“ für große mediale Aufmerksamkeit gesorgt haben, stammen zwei kultige T1 Bus und ein T1 Samba.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Ibbenbürener Veteranenrallye mit Auszeic... Die 37. Int. Ibbenbürener Motorrad-Veteranenrallye kann mit einer weltweit einzigartigen Auszeichnung ihren besonderen Charakter in der Oldtimerszene ...
ADAC Pannenhilfe‎ Sehr viele Menschen kennen den ADAC seit Jahren vom Notruf, als Pannenhelfer und Strassen-Hilfsdienst. Ob es nun kleine Reparaturen vor Ort sind oder ...
Lufthansa Klassikertage Hattersheim zum ... Die Lufthansa Klassikertage in Hattersheim feierten am Wochenende 25./ 26.Mai 2013 ein Jubiläum. Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr zum 25. Mal vo...
Treffen VW Barndoor-Bullis Die Niederlande waren am 19. und 20. Mai 2018 das Zentrum der VW T1 Freunde. Vor den Toren Amsterdams, in Amersfoort, fand das europäische Barndoor Tr...
Werbung