Artikelformat

60 Jahre Corvette Ausstellung im Museum Speyer

Werbung

Mit einer Ausstellung wird das Jubiläum 60 Jahre Chevrolet Corvette von General Motors im Museum Speyer begangen. Das amerikanische Original zeichnete sich aus durch markantes Design, Dynamik und großvolumige Motoren.

Die Vorstellung der Chevrolet Corvette auf der „General Motors Motorama Show“ in New York Cityim Jahr 1953 markierte den Startpunkt einer außergewöhnlichen Modellhistorie. Als Ikone geboren wurde sie trotzdem nicht, sondern erarbeitete sich diese Bezeichnung über Jahrzehnte hinweg durch immer neue, richtungsweisende Evolutionsschritte und kontinuierlichen Feinschliff im Detail. Jede Generation wartete mit markanten Neuerungen und signifikanten Verbesserungen in Fahrzeugarchitektur, Design und Technik auf und sorgte dafür, dass die Corvette ihre Marktposition als meist verkaufter Premium-Sportwagen der USA halten konnte.

Chevrolet Corvette Ausstellung Museum Speyer

Chevrolet Corvette Ausstellung Museum Speyer © Fotoquelle und Bildrechte: Museum Speyer

Einen kleinen Einblick in die Geschichte dieses Kultfahrzeuges bietet ab Herbst 2013 das TECHNIK MUSEUM SPEYER. Im Rahmen dieser besonderen Asstellung vom 24. Oktober 2013 bis zum 24. April 2014 präsentiert das Museum zehn Fahrzeuge, von der ersten bis zur sechsten Generation.

Informationen
Die Sonderausstellung ist täglich von 9 bis 18 Uhr im TECHNIK MUSEUM SPEYER geöffnet und im Gesamteintrittspreis des Museums enthalten.

Als Ergänzung sind die Fotos und Video im Beitrag Vergleich Corvette C1 von 1956 und 1958 sehenswert.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen