Ferrari 275 GTB/4 S Spider kostete 27,5 Mio US-Dollar

Werbung

Es ist kaum zu fassen, es ist wieder ein neuer Weltrekord beim Verkaufspreis für einen Autoklassiker erreicht worden. Ein Ferrari 275 GTB/4 S N.A.R.T. Spider mit dem Design von Scaglietti wurde bei der RM-Auktion in Monterey für 27,5 Millionen US-Dollar (inkl. Gebühren) versteigert. Es ist einer von zehn jemals gebauten Spidern. Das ist ein neuer Preisrekord für Straßenfahrzeuge. Der erzielte Auktionspreis soll einem wohltätigen Zweck zugeführt werden!

Ferrari275 GTB/4 1967 S N.A.R.T. Spider by Scaglietti
Ferrari275 GTB/4 1967 S N.A.R.T. Spider by Scaglietti © Fotoquelle und Bildrechte: RM Auctions

Der Ferrari 275 GTB/4 S N.A.R.T. Spider ist gleichzeitig auch der teuerste bei einer Auktion gehandelte Ferrari. Das Auktionshaus Gooding erzielte für einen Ferrari 250 Testa Rossa im Jahr 2011 16,4 Millionen US-Dollar. Das Fahrzeug war bisher der Rekordhalter.

Lediglich der Rennwagen Mercedes W196 Silberpfeil, der vom Auktionshaus Bonhams beim Goodwood Festival of Speed 2013 versteigert wurde, hat mehr als 30 Millionen US-Dollar gebracht.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Tucker 48 – Wer hat bereits einen ... Angeblich soll es etwa 10.000 Automarken bzw. Hersteller vor langer Zeit weltweit gegeben haben. Bis auf ganz wenige Hersteller haben die meisten aus ...
Delahaye Dandy Grand Luxe 1948 Delahaye Automobile war ein Automobilhersteller, der 1894 von Émile Delahaye in seiner Heimatstadt Tours in Frankreich gegründet wurde. Der Delahaye 1...
Bentley 4 ½-litre Saloon 1929 erzielte h... Jüngst wurde eine Bentley 4 ½-Liter-Sportlimousine von Bonhams bei der Beaulieu Auktion versteigert. Das besondere an dem Automobil ist der originale ...
Honda S600 / S800 Heute wird über ein bemerkenswertes Auto berichtet, den Typ Honda S600 und S800. Der Honda S600 war das erste in größerer Serie hergestellte Auto des ...
Werbung

 

Werbung