Ferrari 275 GTB/4 S Spider kostete 27,5 Mio US-Dollar

Werbung

Es ist kaum zu fassen, es ist wieder ein neuer Weltrekord beim Verkaufspreis für einen Autoklassiker erreicht worden. Ein Ferrari 275 GTB/4 S N.A.R.T. Spider mit dem Design von Scaglietti wurde bei der RM-Auktion in Monterey für 27,5 Millionen US-Dollar (inkl. Gebühren) versteigert. Es ist einer von zehn jemals gebauten Spidern. Das ist ein neuer Preisrekord für Straßenfahrzeuge. Der erzielte Auktionspreis soll einem wohltätigen Zweck zugeführt werden!

Ferrari275 GTB/4 1967 S N.A.R.T. Spider by Scaglietti
Ferrari275 GTB/4 1967 S N.A.R.T. Spider by Scaglietti © Fotoquelle und Bildrechte: RM Auctions

Der Ferrari 275 GTB/4 S N.A.R.T. Spider ist gleichzeitig auch der teuerste bei einer Auktion gehandelte Ferrari. Das Auktionshaus Gooding erzielte für einen Ferrari 250 Testa Rossa im Jahr 2011 16,4 Millionen US-Dollar. Das Fahrzeug war bisher der Rekordhalter.

Lediglich der Rennwagen Mercedes W196 Silberpfeil, der vom Auktionshaus Bonhams beim Goodwood Festival of Speed 2013 versteigert wurde, hat mehr als 30 Millionen US-Dollar gebracht.

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer Kfz-Kennzeichen In Deutschland kennen wir die normalen EU- Kennzeichen, die Kennzeichen für die Tageszulassung, die roten Nummern 06 für Händler, 07 für Sammler, das ...
Rétromobile 2017 Paris Die Rétromobile in Paris punktete durch Markenreichtum und Attraktivität. Gezeigt wurden viele bekannte Automarken, ein großes Angebot an Teilen, Mate...
Volvo P1800ES erzielt bei Auktion sagenh... Ein Volvo P 1800 ES, genannt «Schneewittchensarg» wegen des langen Seitenfensters und der Heckklappe aus Glas, ist vom Auktionshaus Bonhams in den USA...
Rarität zahlt sich aus: Die 10 teuersten... Selbst mehrere Jahrzehnte haben den zehn teuersten Oldtimern keinesfalls geschadet. Ganz im Gegenteil, denn wie eine Liste der zehn teuersten Oldtimer...