Eifel Rallye Festival 2013

Werbung

Skoda feierte mit dem Typ 130 RS bei der Rallye Monte Carlo 1977 einen Klassensieg. Mit dem gleichen Coupé nimmt der tschechische Autobauer in diesem Jahr am Eifel Rallye Festival vom 25.-27.7.2013 teil. Am Steuer sitzt wieder der bekannte und siebenfache Deutsche Rallyemeister Matthias Kahle.

Eine Woche zuvor siegte Matthias Kahle und sein langjähriger Copilot Peter Göbel, trotz Platztausch, im Cockpit des 130 PS starken Hecktrieblers bei der `Youngtimer Classic` rund um Frankfurt.

Skoda Typ 130 RS
Skoda schickt den 130 RS mit Matthias Kahle am Steuer zum Eifel Rallye Festival 2013 © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Skoda

Im Unterschied zu vielen anderen Oldtimer-Rallyes, die meist auf öffentlichen Straßen in Form von Gleichmäßigkeit und nicht auf Geschwindigkeit gefahren werden, dürfen die Piloten beim Eifel Rallye Festival auf abgesperrten Pisten rings um die Kreisstadt Daun jagen. Das ist wahrlich historischer Motorsport mit den passenden Wettbewerbsfahrzeugen.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Opel und seine Siegtypen beim Oldtimer G... Beim 41. AvD Oldtimer Grand Prix am Nürburgring fährt Opel für die 60.000 erwarteten Zuschauer groß auf. Wenn sich die Crème de la Crème des historisc...
Sonderläufe mit Auto Union Typ C –... Audi Tradition präsentiert bei den Classic Days Schloss Dyck drei automobile Meilensteine der Audi-Motorsport-Historie: den Auto Union Typ C (1936), d...
AvD Histo-Monte 2011 Die Oldtimer Gleichmäßigkeitsfahrt lässt vom 17. bis 20. Februar 2011 die Tradition der legendären Rallye Monte Carlo aufleben. Vor 100 Jahren wurde d...
NSU TT – ein Fliegengewicht im Renneins... Im Mai 1965 stellte NSU seinem Volumenmodell Prinz den sportlichen „NSU Prinz 1000 TT“ zur Seite. Optisch an den Doppelscheinwerfern zu erkennen, sorg...
Werbung

 

Werbung