Citroën Ami 6 für 33.700 Euro in Paris versteigert

Werbung

Die Form der Mittelklasse Limousine Citroën Ami 6 wurde von Flaminio Bertoni geschaffen. Sie ist bis heute umstritten. Bei einer Auktion «Artcurial in Monaco» erzielte eine Limousine des Ami 6 im Juli 2013 33.700 Euro. Sicherlich ist das eine Menge Geld für den Franzosen. Es gibt von diesen damaligen französischen Alltagsautos praktisch kaum noch erhaltene Exemplare!

Citroën Ami 6 Limousine
Citroën Ami 6 Baujahr 1963, Schätzpreis 6.000 Euro, verkauft für 33.700 Euro © Fotoquelle und Bildrechte: Auktionshaus Artcurial Paris

Da dieses Fahrzeug extrem selten ist, lässt sich der Preis vielleicht doch rechtfertigen. Bisher habe ich erst einmal einen Ami 6 nach mehr als 30 Jahren gesehen und dazu noch einen Kombi! Dieses sehr gepflegte und wieder reaktivierte Exemplar eines Ami 6 Super möchte ich gerne hier in Bildern vorstellen:

Citroen Ami6 auf dem Teilemarkt Lipsheim
Citroen Ami6 auf dem Teilemarkt Lipsheim

Der gezahlte Preis für einen Ami 6 während der genannten Auktion ist vollkommen abwegig, da das Modell in Frankreich nach wie vor problemlos verfügbar ist. Beim Teilemarkt in Lipsheim stehen jedes Jahr welche herum. Auf der Retro-Classics in Stuttgart wurde auch ein Kombi angeboten. Die Preise liegen um die 10.000 Euro.

Citroen Ami6 Teilemarkt_Lipsheim
Citroen Ami6 Teilemarkt_Lipsheim

 

Werbung
Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Werbung
Werbung