Rolls-Royce Silver Ghost in den Alpen

Das ist ein besonderes Ereignis, denn 48 klassische Rolls-Royce Silver Ghost haben sich auf den Weg zu einer 14-tätgigen Alpenfahrt gemacht. Die über 2900 Kilometer lange Tour verläuft durch Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien und zurück nach Wien und führt die Teilnehmer über einige der spektakulärsten Gebirgspässe der Welt. Mit der Fahrt soll an das für die Marke legendäre Original erinnert werden, das vor 100 Jahren stattfand. Damals starteten mehrere Rolls-Royce Silver Ghost, um in der alpinen Bergwelt ihre Zuverlässigkeit unter Beweis zu stellen. Die erfolgreiche Fahrt trug maßgeblich zum exzellenten Ruf des Modells Silver Ghost bei, das beste Automobil der Welt zu sein.

Rolls-Royce Silver-Ghost in den Alpen
Rolls-Royce Silver-Ghost in den Alpen © Fotoquelle und
Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Rolls-Royce

Begleitet werden die historischen Fahrzeuge von einem aktuellen Rolls-Royce Ghost aus der neu aufgelegten „Alpine Trial Centenary Ghost Collection“.

Zum Lesen und Ansehen

Bremen Classic Motorshow mit unbekannten... Originale liegen im Trend. Aus diesem Grund wird während der Bremen Classic Motorshow vom 3. bis 5. Februar 2012 eine Sonderschau aus der nicht-öffent...
Optisches Highlight im Park Es gibt immer wieder bei Veranstaltungen Fahrzeuge, die habe ich bisher nicht gesehen und wird man möglicherweise auch nie wieder öffentlich zu sehen ...
Rolls Royce Einzelanfertigung aus den 30... Es war damals nichts außergewöhnliches, wenn man bei einem der englischen Karossiers ein Rolling Chassis von Rolls Royce „verkleiden“ ließ. So bekam a...
Rolls-Royce Silver Ghost in Essen Bei der diesjährigen Techno-Classica vom 6.-10.4.2016 in Essen präsentierte Rolls-Royce den Silver Ghost von 1923. Dieser Begriff Rolls-Royce Silver G...
Werbung