Artikelformat

Eine Tour durch den Harz mit dem Oldtimer

Werbung

Heute möchte ich Ihnen eine Tour durch den Harz vorstellen. Die meisten Strecken werden bei dieser Oldtimer Tour fernab der großen Straßen durch den Harz gefahren. Die Beschreibung der Fahrtroute beginnt in Herzberg am Harz (A). Sie führt von dort nach Sankt Andreasberg (B). Die Straße ist reich an Kurven und Steigungen. Das nächste Ziel ist Braunlage (C). Auch hier sind wieder viele Kurven in die Höhen des Harzes zu bezwingen. Weiter geht es nach Hasselfelde (D). Zum nächsten Ziel fashren wir durch das Tal der Bode nach Gernrode (E). Nun wechseln wir die Fahrtrichtung in Richtung Süden und wenden uns dem nächsten Zielen Harzgerode (F), Straßberg (G) nach Stolberg (H) zu. Der Endpunkt der vorgeschlagenen Tour ist Nordhausen (I).

Oldtimer-Tour in den Harz

Oldtimer-Tour in den Harz

Die Karte wird leider von Google Maps nicht mehr zur Verfügung gestellt.

An dieser Stelle soll noch auf die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) hingewiesen werden. An verschiedenen Stellen und Orten, zum Beispiel in Gernrode, Straßberg und Nordhausen, wird die Schmalspurstrecke berührt bzw. gekreuzt. Vielleicht regt die beschriebene Oldtimer-Tour auch zu einer Mitfahrt in den Dampfzügen der HSB an. Einige Impressionen von den Strecken im Harz finden sie bei der InteressenGemeinschaft Harzer SchmalspurBahnen e. V.

Die vorgeschlagene Oldtimer-Tour beträgt etwa 135 km und ist bequem innerhalb eines Tages ohne Stress fernab der großen verkehrsreichen Straßen zu bewältigen.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen