ADAC Opel Classic Rallye 2013

Werbung

Insgesamt 148 historische Fahrzeuge starteten zur 19. ADAC Opel Classic Rallye am 10. und 11. Mai 2013. Dabei waren 22 historische Opel der unterschiedlichsten Baureihen.

An Christi Himmelfahrt, 9. Mai 2013, hatten die Zuschauer in der Zeit von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit, die gepflegten Fahrzeuge, älter als 30 Jahre, vor dem Stadtschloss in Fulda bei der technischen Abnahme zu beobachten und mit den Fahrern und Beifahrern Benzingespräche zu führen.

Opel Rekord B ex Sepp Herberger
Opel Rekord B ex Sepp Herberger Foto: Auto-Medienportal.Net/ Opel

Die Etappen der Opel Classic Rallye, eine touristische Tour, führten am 10. Mai in die Rhön und am 11. Mai durch den Spessart. Das älteste Fahrzeug mit der Startnummer 1 war ein Opel 8/25 aus dem Jahr 1920 chauffiert vom Opel-Classic-Team. Die nostalgische Reise war rund 450 Kilometer lang und führte durch die drei Bundesländer Hessen Thüringen und Bayern.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Neue Plattform für klassische Automobile... Auktion & Markt AG startet im Oktober mit ihrem neuen Geschäftsbereich Classicbid Classicbid kauft, verkauft und versteigert Oldtimer, Youngtimer u...
Zuschauerrekord bei den 6. Saarländische... Die Hotelwiese des Linslerhofes in Überherrn war kaum wiederzuerkennen. Sie glich einem menschengesäumten Oldtimerparkplatz besonderen Ausmaßes. Sc...
Schweizer Vignette Flagge SchweizAuch in der Schweiz werden die Autofahrer mit erheblichen zusätzlichen Gebühren ab 2015 belastet. Der Preis für die Vignette steigt krä...
Rallye Roulette Bad Homburg Rechtzeitig zum Etappenstart der Rallye Monte Carlo Historique erschien eine Broschüre mit dem Titel Rallye Roulette Bad Homburg Monte Carlo. In den e...
Werbung

 

Werbung