Artikelformat

Peugeot 402 Eclipse mit schwenkbarem Stahldach

Werbung

Eine echte Rarität ist der Peugeot 402 Eclipse E2. Das Zweisitzer-Modell des legendären Coupé-Cabriolets von Peugeot wurde im Jahr 1936 produziert. Weltweit sollen nur noch drei Exemplare bekannt sein! Der Peugeot 402 wurde von 1935 bis 1942 in einer Auflage von 75.000 Exemplaren hergestellt. Nachfolger wurde der Peugeot 403.

Peugeot E4 Eclipse 402

Peugeot E4 Eclipse 402 mechanisches Cabrio Dach

Das Fahrzeug war in zahlreichen Versionen lieferbar, wie Limousine, Cabriolet, Decouvrable, Roadster, Kombi, Camionette und schwenkbarem Stahldach. Von diesem Modell wird hier berichtet.

Peugeot E4 Eclipse 402

Peugeot E4 Eclipse 402 Innenraum

Revolutionär am Peugeot 402 war in den 1930ern das damals modische Stromlinien-Design mit den Scheinwerfern, die hinter dem Kühlergrill versteckt waren. Sein avantgardistisches Design wurde von der Kundschaft gut aufgenommen. Alle Modelle wurden mit einem 4-Zylinder-Motor mit 1991 cm³ Hubraum, ab 1938 mit 2142 cm³ ausgerüstet. Einige Modelle waren mit dem elektromagnetischen Cotal-Getriebe ausgerüstet.

Peugeot E4 Eclipse 402

Peugeot E4 Eclipse 402 Verdeck Mechanik

Das Cabrio mit schwenkbarem Stahldach „Eclipse“ (Patent Georges Paulin) war das erste Automobil der Welt mit einem elektrisch betriebenen blechernen „Eclipse“-Dach. Vom 402 Eclipse wurden vermutlich 473 Exemplare hergestellt. Im Mai 2007 waren weltweit noch 34 Peugeot 401/601/402 mit „Eclipse-Karosserie“ bekannt. Die Eclipse war 1936 mit einem Preis von 34.000 FF dem LuxusFahrzeug-Segment zuzuordnen.

Peugeot E4 Eclipse 402

Peugeot E4 Eclipse 402 Übersichtszeichnung

Die technischen Daten und Geschichte dieses unrestaurierten Exemplars eines Peugeot 402 Eclipse mit schwenkbarem Stahldach finden Sie mit diesem Link (pdf-Datei).

Einen direkten Nachfolger gab es für den 402 anfangs nicht, bis schließlich 1955 der Peugeot 403 auf den Markt gebracht wurde.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen