Artikelformat

Mit dem Oldtimer über die höchsten Pässe in den Alpen

Werbung

Die Alpen haben etwas faszinierendes für Oldtimer-FahrerInnen. Überwiegend sind die Straßen schmal und kurvenreich. Das Fahren auf diesen schmalen Straßen mit großen Steigungen und Gefällen erfordert eine hohe Konzentration. Das Wetter kann in den verschiedenen Höhen wechselhaft sein. Auch ist das Erlebnis für das Auge und die Sinne nicht vergleichbar. Voraussetzung ist ein Oldtimer, der technisch in Bezug auf Motor und Bremsen fit ist.

Alpen Tour

Alpen Tour mit Citroën und passender warmer Kleidung

Die Redakteure der Zeitschrift „Oldtimer-Markt“ haben im Jahr 2012 eine grandiose Tour über die die höchsten Alpenpässe ausgearbeitet, die ich hier gerne als Karte und mit Angabe der Pässe im Rahmen der Oldtimer Reisen und Touren aufnehmen möchte.

Die Oldtimer-Reise dürfte nach der Berechnung ca. 1.602 km lang sein und man sollte sich mehrere Tage für die Strecke Zeit nehmen, um das Panorama und erholsame Tage zu erleben. Ich habe die Zwischenstopps in umgekehrter Reihenfolge aufgeführt, da sicherlich für Tourenfahrer aus Deutschland der Grossglockner ein idealer Ausgangspunkt ist, um die Alpenfahrt zu beginnen. Die befahrenen Pässe in den Alpen sind:

  • Grossglockner Hochalpenstraße, Heiligenblut (K)
  • Timmelsjoch Panoramastrasse, Sölden, Österreich (J)
  • Umbrailpass, Sta. Maria Val Müstair, Schweiz (I)
  • Stilfser Joch, Bormio, Italien (H)
  • Passo di Gavia (G)
  • Colle di Gran San Bernardo, Saint-Rhémy-en-Bosses, Italia (F)
  • Col d’Iseran (E)
  • Col du Galibier, Valloire, France (D)
  • Col d’Izoard, Cervières, Frankreich (C)
  • Col Agnel, 05350 Molines-en-Queyras, Hautes-Alpes, Provence-Alpes-Côte d’Azur, Frankreich (B)
  • Cime de la Bonette, Jausiers, France (A)

Weitere ausgewählte und beschriebene Ausfahrten, Touren und Reisen, geeignet für klassische Fahrzeuge, finden Sie mit diesem Link.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen