28. Hoogstraatse Oldtimerbeurs & Classic Motor Mania am 20. und 21. April 2013

Hoogstraatse Oldtimerbeurs & Classic Motor Mania, Foto: Veranstalter
Schon zum dritten Mal stehen am 20. und 21. April 2013 Oldtimer, Motoren und Motorräder brüderlich nebeneinander unter einem Dach in einer warmen Megahalle von 10.000 m², direkt neben der E19 Autobahn Antwerpen-Breda, Abritt Transportzone Meer. Aus den Niederlanden kommend nutzt der Besucher Abritt 14, direkt am niederländischen und belgischen Grenzübergang Haseldonk.

Auf der 28. „Hoogstraatse Oldtimerbeurs & Classic Motor Mania“, die schon seit 1986 veranstaltet wird und seit 2009 von Bevanux organisiert wird, zeigen belgische und internationale Aussteller verschiedenste Oldtimer und klassische Motorräder. Auch werden alte Motoren sowie diverse Miniaturmodelle, Jukeboxen, “Fiftees Lifestyle” und Sammlerobjekte ausgestellt. Bücherfreunde finden die alte Bücher und Broschüren zum Thema Oldtimer. Gratis kann am Ausstellungsgelände geparkt werden. Ein Pendelbus bringt die Besucher vom Parkplatz zum Eingang. Die Megahalle ist bequem zugänglich für Rollstühle.

Am 8. & 9. Oktober 2011 feierten die „Hoogstraatse Oldtimerbeurs“ und „Classic Motor Mania“ zum ersten Mal ihr großes erfolgreiches Evenement zusammen. Bevanux möchte durch die Fusion alles was der “automotive Sektor” an Geschichte zu bieten hat, in einer großen Halle sammeln.

Haben Sie Interesse? Als Aussteller (Anmeldeformular auf unserer Website!) oder als Besucher? Schauen Sie bitte unsere Homepage an:
www.hoogstraatse-oldtimerbeurs.com
www.bevanux.com

Eintrittspreis: € 10.00 ( Kinder bis 13 Jahre gratis)

Termin: Sa 20/04/2013, So 21/04/2013 von 10:00 bis 18:00
Ort: Transportzone Meer, Europastraat 30, 2321 Hoogstraten-Meer (Belgien)

Organisator: Bevanux (Ben van Utrecht), Druivenstraat 33, 2300 Turnhout Belgium, Kontakt: Tel : 0032-475-494244, e-Mail: bevanux@yahoo.co.uk

Werbung
Auto Bestseller Links zu beliebigen Amazon Shopseiten zum Thema Auto: www.amazon.de
Werbung
Kraftfahrzeugtechnik Vorschläge für Bücher zum Thema Kraftfahrzeugtechnik: www.amazon.de