Oldtimer Zündspule

Werbung

Bei Veranstaltungen mit Oldtimern hat man öfters die Möglichkeit unter die Motorhaube zu schauen. Das ist aus meiner Sicht genau so interessant wie Formen, Farben und Armaturen. Beim intensiven “Sightseeing” kann man wirklich aus heutiger Sicht antiquierte und gut gepflegte Technik entdecken.

Zündspule in einem Peugeot 203

Übrigens der Peugeot 203 wurde von 1948 bis 1960 gebaut als Berline (Limousine), Découvrable (Cabriolimousine), Cabriolet, Coupé, Familiale (Familienwagen), Commerciale(Lieferwagen), Fourgonnette (Kastenwagen), Plateau-cabine (Führerhaus und Rahmen), Fourgon (Kastenaufbau) und Camionnette (Kleinlastwagen).

Das Bild stammt von einem prächtig restaurierten Peugeot 203 Camionnette aus dem Elsass.

Zum Lesen und Ansehen

Teilemarkt in Lipsheim – seit 31 J... Es ist schon merkwürdig, da wird seit 31 Jahren ein Teilemarkt veranstaltet und der ist in unseren Breitengraden wenig bekannt. Der Oldtimermarkt in L...
Retro Classics im Land der Porsche wurde... Die Retro Classics im Land der Porsche wurde 2017 attraktiver, nein bestimmt nicht weil es dort noch mehr Porsche gab. Mehr ausländische Aussteller un...
Golden Oldies 2012 mit historischen Peug... Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung Golden Oldies in Wettenberg vom 27. - 29.7.2012 in den Straßen des Ortes statt. Peugeot zeigt historische...
Peugeot 402 Eclipse mit schwenkbarem Sta... Eine echte Rarität ist der Peugeot 402 Eclipse E2. Das Zweisitzer-Modell des legendären Coupé-Cabriolets von Peugeot wurde im Jahr 1936 produziert. We...