Oldtimer Zündspule

Werbung

Bei Veranstaltungen mit Oldtimern hat man öfters die Möglichkeit unter die Motorhaube zu schauen. Das ist aus meiner Sicht genau so interessant wie Formen, Farben und Armaturen. Beim intensiven “Sightseeing” kann man wirklich aus heutiger Sicht antiquierte und gut gepflegte Technik entdecken.

Zündspule in einem Peugeot 203

Übrigens der Peugeot 203 wurde von 1948 bis 1960 gebaut als Berline (Limousine), Découvrable (Cabriolimousine), Cabriolet, Coupé, Familiale (Familienwagen), Commerciale(Lieferwagen), Fourgonnette (Kastenwagen), Plateau-cabine (Führerhaus und Rahmen), Fourgon (Kastenaufbau) und Camionnette (Kleinlastwagen).

Das Bild stammt von einem prächtig restaurierten Peugeot 203 Camionnette aus dem Elsass.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Wer kann das H-Kennzeichen 2017 beantrag... Im Jahr 2017 können überlebende Yountimer (modern classic) mit Erstzulassung im Jahr 1987 das H-Kennzeichen nach erfolgter Prüfung bei der Zulassungss...
80 Jahre Peugeot Coupé-Cabrio Vor 80 Jahren stellte Peugeot mit dem 301 Eclipse den Urahnen aller CC vor. Der Name steht im Sinne von Sonnenfinsternis bei geschlossenem Coupédach. ...
Oldtimer Impressionen im Platanenhof Der Peugeot 203 ist ein klassisches französisches Fahrzeug aus den 50er Jahren. Ich habe mich schon einmal mit dem formschönen Klassiker in dem Artike...
Historische Peugeot Cabrios bei den Gold... Vom 26. bis 28. Juli 2013 findet im hessischen Wettenberg die bekannte Großveranstaltung Golden Oldies statt. Auch in diesem Jahr wird Amicale Peugeot...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung