Artikelformat

Oldtimer Diesellok V200 in der Wetterau

Werbung

Die historische Eisenbahn mit Ihren Dampfloks, Elektroloks und Dieselloks steht im Gegensatz zur modernen Bahn bei den Oldtimer Begeisterten hoch im Kurs. Eine im Rhein-Main Gebiet in den 50er und 60er Jahren bekannte Diesellok Baureihe, eine erhaltene Lok der DB-Baureihe V 200.0 kehrte zu einer Fahrt in die Wetterau am 29.04.2012 zurĂĽck.

Front der historischen Diesellok V 200 033

Die Serienmodelle wurden damals bei Krauss-Maffei in München in einer Serie von 61 Stück und 20 Maschinen von MaK für den noch nicht elektrifizierten hochwertigen Schnellzug-Dienst der damaligen Deutschen Bundesbahn angeschafft. Im Rhein-Main Gebiet waren die formschönen weinroten Loks bis zur Elektrifizierung der Main-Weser Bahn Frankfurt – Kassel zu sehen.

Die Bilder zeigen Impressionen vom Sonderzug der Museumseisenbahn Hamm in der Wetterau östlich von Gießen mit der Diesellok V 200 033. Der Zug bestand aus gepflegten Wagen, die damals im Nahverkehr eingesetzt wurden. Die Typen sind B3yg, Bi und einem Grüterzugpackwagen Pwg54.

LokfĂĽhrer der historischen Diesellok V 200 033 in Stockheim / Wetterau

Nach der fortschreitenden Elektrifizierung wurden die Dieselloks in minderwertige Dienste verdrängt und vor Güterzügen verbraucht. Viele Loks wurden nach ihrer aktiven Zeit bei der Deutschen Bundesbahn ins Ausland verkauft.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen