Artikelformat

Mit dem Oldtimer Geld verdienen (2)

Werbung

Als Ergänzung zum Thema mit dem Oldtimer Geld verdienen habe ich nun auch andere Fahrzeuge gefunden, die nicht auf dem Citroën Typ H basieren. Denen soll dieser Beitrag gewidmet sein.

Auch andere historische Autotypen werden zu Verkaufsräumen umgestaltet wie dieser Bedford Lastwagen, der auf dem Kontinent sehr selten zu sehen ist. Bedford wurde 1930 als Nutzfahrzeughersteller gegründet und war ein Tochterunternehmen von Vauxhall. Im Jahre 1990 wurde der Markennamen zu Gunsten von Vauxhall aufgegeben.

Bedford Eis Verkaufsstand Klassikertreffen Hattersheim 2012

Und weiter geht es mit attraktiven Verkaufsständen. Das folgende Beispiel zeigt einen Volkswagen T1, der seit 1971 bei einem Obstbauern bisher sehr zur Zufriedenheit viele Tausend Kisten Erdbeeren in der Saison vom Feld zum Verkauf transportiert hat und immer noch zur Zufriedenheit des Sohns und Vaters in Betrieb ist:

Volkswagen T1 im Betriebszustand

Eine andere nette Idee ist aus einem Volkwagen T1 Pritschenwagen eine rollende Kaffeebar zu erstellen. Der Publikumsandrang gab dem Konzept Recht:

Volkswagen T1 Pritschenwagen mit Kaffeemaschine

Extrem selten sind heute historische DAF Lieferwagen. Diese Spezies der ehemaligen Firma DAF (Van Doorne’s Automobiel Fabriek N.V.) hatten in Deutschland keine große Verbreitung gefunden:

DAF Lieferwagen mit Eis Verkaufsstand

Eine weitere nette Idee ist die Espresso Bar auf Basis einer dreirädrigen Ape:

Espresso Bar auf einem APE Pritschenwagen aufgebaut

Ein Fiat Topolino, der wohl ein „Scheunenfund“ war, dient hier als Café Bar:

Ich berichtete bereits in mehreren Beiträgen über realisierte und gefundene Alternativen.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen