Mille Miglia 2012 im Fiat Topolino

Werbung

Wer möchte einmal an der historischen Mille Miglia teilnehmen? Für manche geht so ein Wunsch mindestens einmal im Leben in Erfüllung. Voraussetzung ist ein historisches Fahrzeug, dass für die Mille Miglia zugelassen ist, ein Sponsor und mit An- und Abreise sechs Tage Zeit.

Reinhard Schade mit-Fiat Topolino Mille-Miglia-2012, Foto: Lebenshilfe Gießen e.V.

Reinhard Schade, Chef der Oldtimerspendenaktion und sein Beifahrer haben die Startnummer 112 mit dem Fiat Topolino. Am Donnerstag Abend startet die erste Etappe in die Nacht. Der erste Wagen startet um 18.45 Uhr in Brescia Richtung Rom und die Startnummer 112 dann mindestens 112 Minuten später.

Fiat Topolino Motorraum, Foto: Lebenshilfe Gießen e.V.

Oldtimer-Veranstaltung.de berichtet in einem weiteren Beitrag von der Tour des kleinen Topolino (Mäuschen) durch Italien.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Rallye Monte Carlo Historique 2016 ab Ba... Bad Homburg rückt wieder in das Zentrum des internationalen Automobilsports zurück. Die Kurstadt ist nach langen Jahren wieder einmal deutscher Starto...
Rallye Monte-Carlo Historique 2017 Rauno Aaltonen mit Startnummer in der HandDer „Rallye-Professor“, Rauno Aaltonen, Jahrgang 1938, will es noch einmal wissen. Einer der erfolgreichste...
Rennfahrer Geschichten von Christian Beh... Die Leidenschaft für Sportwagen und historischem Motorsport entflammte bei Christian Behling mit 16 Jahren. In den darauf folgenden Jahren besuchte er...
Oldtimer im Schlossgarten Seit Juli 2001 haben ausgesuchte klassische Fahrzeuge auf zwei, drei und vier Rädern in Deutschland Anfang September ihr festes zu Hause, der Schlossp...
Rallye Monte-Carlo Historique – St... Am Freitagmittag herrschte Bad Homburgs Innenstadt großes Publikumsinteresse. Alle teilnehmenden Autos, gleichgültig welcher Marke, sind mit diesem Ty...
Oldtimerspendenaktion 2011 und die Gewin... Am Freitag, 24. Februar 2012 hat die Lebenshilfe Gießen e.V. die Gewinne der 17. Oldtimerspendenaktion 2011 in der Klassikstadt in Frankfurt am Main ü...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung