Artikelformat

Bad Nauheim das Mekka der Oldtimer

Werbung

Das kleine Städtchen am Rande des Rhein-Main Gebietes hat eine große Geschichte, Bad Nauheim in der Wetterau, früher auf Landkarten des Rhein-Main-Gebietes nicht aufgeführt, erwacht langsam aus dem Dornröschenschlaf. Sehr viel Geld wurde in den letzten Jahren in die Infrastruktur der Kernstadt und Parkanlagen investiert. Viele Initiativen versuchen alte Stärken neu zu beleben, um das touristische Potenzial für Besucher zu nutzen.

Historische Technik dargestellt am Beispiel eines MGB Coupé

Ein wichtiger Anziehungspunkt ist die Verknüpfung des architektonischen Erbes mit dem technischen Erbe des Industriezeitalters.

Dazu gehören auch gepflegte historische Fahrzeuge, ob mit zwei, drei oder vier Rädern. Oldtimer sind eine öffentlichkeitswirksame Möglichkeit, die technischen Zivilisation im Zeitablauf zu dokumentieren. Eine Synthese aus verfügbarer Technik, zeitgenössischer Ästhetik und individuellem Fortbewegungsmittel kann mit ausgewählten Oldtimern dargestellt werden. Alte gepflegte Autos sind ideale Anschauungselemente und lebendige Boten vergangener Zeiten der Technik. Beim Hang zur Nostalgie gehört auch die Beschäftigung mit der Technik der Vergangenheit. Sie gibt vielen ein Wohlgefühl und Zusammenhalt bei Gleichgesinnten.

Aus den genannten Gründen sind die Veranstaltungen auf dem Gelände des Dolce Hotel so interessant und bieten das Mekka für Oldtimer in gepflegter Atmosphäre mit ansprechendem Umfeld eines Kurparks und viel Natur.

mediterrane Speisen der Gastronomie

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen