Oldtimer-Rallye rollt drei Tage durch die Eifel

Werbung

Der MSC Adenau e.V. im ADAC lädt ein zur 22. Internationalen ADAC Adenau Classic. Bei dieser Rallye kann jeder Teilnehmer die Eifel erleben wie sie kaum einer kennt.

Porsche auf dem Nuerburgring, Foto: MSC Adenau e.V.

Die Veranstaltung Start und Ziel sind der Nürburgring und das Eifelstädtchen Adenau. Die Adenau Classic findet vom 20. – 22. Juli statt. Drei Etappen; 450 km mit 12 Sollzeit- und Gleichmäßigkeitsprüfung entscheiden in der sportlichen Variante über die Platzierungen. In der touristischen Ausfahrt entscheidet der geschickte Umgang mit dem Fahrzeug über Sieg und Niederlage. Die Teams können zwischen der touristischen Ausfahrt und der sportlichen Rallye wählen.

Corvette bei Gleichmäßigkeitsprüfung, Foto: MSC Adenau e.V.

Das Nenngeld beträgt 275 € für drei Tage Rallye Erlebnis in der Eifel. Darin enthalten ist die Verpflegung für drei Tage, die Fahrtunterlagen sowie die 120 Minuten Nürburgring Nordschleife „pur“ am Sonntagmorgen. 100 Fahzeuge werden zum Start zugelassen. Nennungsschluss ist der 15. Juni 2012.

Weitere Informationen unter finden sich auf der Webseite des MSC Adenau e.V. oder unterunter Telefon 02691 – 3933.

Zum Lesen und Ansehen

Volkswagen Scirocco und Polo gewinnen be... Mit einem Sieg beim legendären Eifelrennen, dem dritten Lauf zur ADAC Youngtimer Trophy, stellte der historische Scirocco-Rennwagen im „Million“-Desig...
Impressionen der Jaguar Heritage Racing Alle sechs bei der Mille Miglia 2013 eingesetzten Jaguar haben nach dreitägiger Fahrt von Brescia nach Rom und zurück das Ziel erreicht. Zu der als „s...
Nenngeld Explosion bei Oldtimer-Veransta... Nenngeld im ursprünglichen Sinn wird vom Veranstalter fest gelegt und ist vom Bewerber eines motorsportlichen Wettbewerbs zu entrichten ist, wenn er a...
Das 50. Osnabrücker Bergrennen Die Fans freuen sich schon jetzt auf das große Jubiläums-Bergrennen am ersten Augustwochenende am „Uphöfener Berg“ im Osnabrücker Land. Beim 50. Int. ...