Oldtimer in Deutschland sind ein enger Markt

Werbung

Die Auswertung der Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) ergab für das Jahr 2010 in Deutschland lediglich 14.418 Pkw, die mit einem H-Kennzeichen verkauft bzw. an einen neuen Besitzer überschrieben wurden. Werden die Zahlen auf den Gesamtbestand von Oldtimern bezogen, wechselten sieben Prozent aller gemeldeten Pkw mit H-Kennzeichen den Besitzer. Ein Oldtimer mit H-Kennzeichen kostete bei einem Wechsel des Eigentümers im Schnitt 10.200 Euro.

Honda S800 Cabrio im Jahr 2011

Das sind lediglich 0,2 Prozent Anteil am gesamten Gebrauchtwagenmarkt! Der gesamte Pkw-Bestand in Deutschland betrug im Jahr 2010 etwa 42 Millionen Fahrzeuge und fast 6,5 Millionen Besitzumschreibungen von sogenannten “modern cars”.

Info: Verbandes der Automobilindustrie (VDA)

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Fast 400.000 Oldtimer im Straßenverkehr Der Verband der Automobilindustrie (VDA) und die Zeitschrift Oldtimer Markt haben ermittelt, dass zurzeit rund 176.624 Oldtimer mit rotem 07er-Kennzei...
Statistik historische Traktoren in Deuts... Nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) sind 2017 in Deutschland 411.096 land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen, die Baujahr 1977 und älter ...
Oldtimer Bestand In Deutschland gibt es Anfang 2010 ca. 840.000 registrierte Personen- und Lastkraftwagen, die älter als 30 Jahre sind. Das H-Kennzeichen tragen ...
H-Kennzeichen – Stand 1. Januar 20... Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fahrzeuge mit H-Kennzeichen wieder gestiegen. Zum 1. Januar 2016 waren 343.958 Pkw mit H-Kennzeichen gemelde...
Werbung

 

Werbung