Artikelformat

Oldtimerverkauf im Internet

Werbung

Bei dem Thema Oldtimerverkauf denken viele Leute an zwei Szenarien. Die meisten denken wahrscheinlich an den Fund des Jahrzehnts in einer dunklen Scheune eines Bauernhofs. Hier tauchen hinter Stroh, Holzplanken und altem Werkzeug immer wieder alte Schätze auf. Vor Jahrzehnten hat vielleicht der Großvater sein altes kaputtes Auto in der Scheune eingemottet, um es später zu reparieren oder zu verkaufen. Über die Jahre hinweg wurde es sehr wahrscheinlich vergessen oder die Reparatur wurde immer wieder aufgeschoben. Irgendwann wird so ein Fahrzeug dann entdeckt und die Finder wissen nicht so recht was sie damit anfangen sollen.

Ro80 mit Wankelmotor abgestellt

 

Der Zustand des Wagens ist nach dem Auffinden dann stark davon abhängig, wie lange der Wagen den Witterungsverhältnissen ausgesetzt war. Die längerfristige Einlagerung eines Wagens wird in solchen Fällen meistens nicht geplant. Bei mangelnder Vorbereitung der langfristigen Einlagerung finden sich vom Vogelnest bis zum Katzenschlafplatz alles Mögliche in und um einen Oldtimer.


AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Die Aufbereitung eines solchen Wagens verschlingt eine Menge Zeit und Fleiß, macht aber auch eine große Portion Spaß. Kommt man in die seltene Situation Informationen über ein solches Fundstück zu bekommen, dann besteht die Möglichkeit ein richtiges Schnäppchen zu machen.

Ganz im Gegensatz zu einem solchen Schatz-Szenario beim Oldtimerverkauf, denken andere an eine gläserne Autogalerie, in der das Angebot vom Oldtimer bis Youngtimer reicht und für Kunden, mit guten finanziellen Mitteln, eine reichhaltige Auswahl geboten wird.

Spezialisierte Händler bieten hier und da einen Oldtimer zum Verkauf an oder kaufen Oldtimer auf. Hier muss man nach Erwerb eines Autos dann selbstverständlich in der Regel keine Arbeit mehr investieren. Für diesen professionellen Service zahlt der Käufer natürlich eine ganze Menge mehr Geld und verliert, wenn man ehrlich ist, den Spaß, den man bei der Restauration des Fahrzeugs hat. Doch zwischen diesen beiden Extremen gibt es noch einen Mittelweg.

Abseits des Verkaufs der Edelstücke, in einer schicken Galerie, gibt es seriöse Partner für den Oldtimerverkauf im Internet. Um auf einer Online-Gebrauchtwagenplattform seinen Oldtimer verkaufen zu können, muss man kein Experte im Online Bereich sein. Es reicht schon eine E-Mail-Adresse, PC, eine ausführliche Beschreibung und gute Fotos aus, um den Verkauf in die Wege zu leiten. Auf diese Weise können auch alle möglichen Arten von Oldtimern an den richtigen Interessenten gebracht werden und müssen nicht jahrelang in einer Scheune oder der Garage vor sich hin rosten.

Viele gelistete Angebote finden Sie mit diesem Link.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen