Knifflige Oldtimerfahrt Horlofftal

Werbung

Am Pfingstsonntag startete in Kombination mit dem Hungener Brunnenfest die 20. Ausgabe der Oldtimerfahrt Horlofftal. Gestartet sind 82 Veteranen, Oldtimer und historische Motorräder der Baujahre 1919 bis 1981. An die Fahrtteilnehmer wurden zwei unterschiedliche Bordbücher je nach Nennung ausgegeben, für die touristische oder die sportliche Wertung.

Start in Hungen mit Brunnenkönigin Nadine I.

Für die Kennzeichnung der Teilnehmerfahrzeuge reichte das Befestigen eines Rallyschildes vorne am Fahrzeug. Es wurde auf die Plastikaufkleber an den Türen lobenswerter Weise verzichtet, denn gerade bei historischen Fahrzeugen kann der Kleber der Plastikfolie leicht zu Beschädigungen des Lacks führen.

Ausgabe der Fahrtunterlagen in Hungen

Die Aufgaben sind knifflig gewesen. Die in die Karten eingezeichneten Pfeilskizzen und Strichskizzen erforderten für die Navigation, besonders in den kleinen Ortschaften des Vogelsbergs, eine stark vergrößernde Leselupe, um den richtigen Weg zu finden. Als negative Konsequenz wurde die Kontrollstelle in einer der Nebenstraße des Dorfes nicht gefunden. Das führte zu einer gehörigen Sammlung von Strafpunkten im Endergebnis.

Die Chinesenzeichen der Orientierungsfahrt im Bordbuch hatten größtenteils keine Kilometerangaben. Somit war keine Entfernungskontrolle möglich. Auch die kreative Gestaltung mancher Chinesenzeichen und die Interpretation der Reihenfolge machte die Lösung der Aufgaben nicht leichter.


Einige Sonderprüfungen wie mittig Fahren, Abstand vorne, vorwärts fahren und diverse Gleichmäßigkeitsprüfungen, sind von den Teilnehmern ebenfalls absolviert worden.

Die wunderbare Landschaft zwischen Hungen und Lauterbach mit Höhenunterschieden zwischen 200 m und 680 m durch die vielen Täler und über die Berge der Landschaft rund um den Vogelsberg mit grünen Wiesen, Wäldern und durch viele kleine Dörfer waren für die teilweise schwach motorisierten klassischen Fahrzeuge anstrengend.

Immerhin 85 Helfer waren für die Veranstalter im Einsatz gewesen.

 

Werbung
Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Werbung
Werbung