Ferrari Dino 156 Sharknose im Modell

Werbung

Mit dem Ferrari Dino 156 Sharknose und der Startnummer 2 war Phil Hill Sieger beim Großen Preis von Italien in Monza im Jahre 1961 und wurde Formel 1 Weltmeister.

Ferrari Dino 156 Sharknose
Ferrari Dino 156 Sharknose

Obwohl vom Ferrari Dino 156 Sharknose weltweit nachweislich kein einziges Originalfahrzeug mehr existiert, ist es CMC durch intensive, akribische Recherchen und Kontakten zu anerkannten Ferrari-Experten gelungen, ein umfassendes Know How zur Nachbildung eines Modells des Ferrari Dino 156 Sharknose zu erarbeiten.

 

Das Modellauto im Maßstab 1:18 kann im CMC Classic Cars Shop bestellt werden.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Supermodell des Jahres 2012 gewählt Die Zeitschrift „Modell Fahrzeug“ kürte die Sieger der Leserwahl „Modellfahrzeug des Jahres 2012“. Unter den insgesamt 162 Kandidaten wurde der Ferrar...
Mercedes Benz Uhlenhaut Coupé 300SLR Eine Weiterentwicklung des Mercedes Benz 300SL Coupé für Rennsport war das SLR Coupé. Das R in der Typenbezeichnung bezeichnet die Rennsportausführung...
Mercedes-Benz L 6600 Feuerwehr Drehleite... Feuerwehr Modelle mit Drehleitern gibt es in den unterschiedlichen Modellbaugrößen inzwischen eine ganze Menge. Eine Mercedes Drehleiter Detail getreu...
Maserati 300S Baujahr 1956 Wieder einmal hat CMS ein hervorragendes und sehr fein detailliertes Modell fertig gestellt. Es handelt sich um den Maserati 300S aus dem Baujahr 1956...
Werbung

 

Werbung