Ferrari Dino 156 Sharknose im Modell

Werbung

Mit dem Ferrari Dino 156 Sharknose und der Startnummer 2 war Phil Hill Sieger beim Großen Preis von Italien in Monza im Jahre 1961 und wurde Formel 1 Weltmeister.

Ferrari Dino 156 Sharknose
Ferrari Dino 156 Sharknose

Obwohl vom Ferrari Dino 156 Sharknose weltweit nachweislich kein einziges Originalfahrzeug mehr existiert, ist es CMC durch intensive, akribische Recherchen und Kontakten zu anerkannten Ferrari-Experten gelungen, ein umfassendes Know How zur Nachbildung eines Modells des Ferrari Dino 156 Sharknose zu erarbeiten.

 

Das Modellauto im Maßstab 1:18 kann im CMC Classic Cars Shop bestellt werden.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Historische Traktoren und Landmaschinen Unter dem Motto „Vorbild & Modell“ präsentieren die Oldtimerfreunde Zenngrund e.V. auf der diesjährigen RETRO CLASSICS BAVARIA in Nürnberg eine Auswah...
Renntransporter Scuderia Ferrari: FIAT 6... Auch mit diesem speziellen LKW stellt die Firma CMC ein Meisterwerk mit dem Ferrari Renntransporter, dem FIAT 642 RN2 Bartoletti von 1957 vor. Der Ren...
Traumwagen Bugatti Typ 57 Atlantic im Mo... Für einen Original Zweisitzer Bugatti 57 SC Atlantic (C steht für Kompressor) wurde im Jahr 2010 bei einer Auktion mehr als 23 Millionen Euro bezahlt....
Ferrari Testa Rossa im Modell Es werden Modellautos für Liebhaber und Sammler in ungezählten Mengen, Typen, Variationen, Qualitäten und Modellbau Maßstäben gefertigt. Der Markt für...
Mercedes Benz Uhlenhaut Coupé 300SLR Eine Weiterentwicklung des Mercedes Benz 300SL Coupé für Rennsport war das SLR Coupé. Das R in der Typenbezeichnung bezeichnet die Rennsportausführung...
Ferrari 250GT SWB Baujahr 1961 Bis heute ist der Ferrari 250GT SWB ( short wheel base) aus dem Jahre 1961 ein Traumauto, doch leider für die meisten Menschen mit normalem Geldbeutel...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung