Artikelformat

Oldtimer Winter Rallye

Werbung

Die Oldtimer Sommer Saison ist abgeschlossen. Die meisten Oldtimer stehen in einer gut belüfteten und trockenen Garage und warten nach einer Restaurierung oder Wartung auf die nächste warme und sonnige Saison.

Oldtimer Winter Rallye

Oldtimer Winter Rallye mit Peugeot 203

Einige unentwegte Motorsport Fans wagen sich mit ihren Oldtimern im Winter in Eis, Schnee und glatte StraĂźen. Besonders mutige nehmen an einer Winter Rallye Veranstaltung des historischen Motorsports teil. Dabei ist es natĂĽrlich fĂĽr die Freunde des Winterbetriebes ganz wichtig, dass genĂĽgend Schnee auf der Strecke vorhanden ist. Die Schonung des Materials steht dabei nicht im Vordergrund.

Üblicherweise werden Winter Rallyes für klassische Automobile in Schnee sicheren Gebieten, wie den Alpen oder im nördlichen Skandinavien abgehalten. Schnee und Eis verlangen den Teilnehmern und der Technik der Rallye Autos viel ab.

Beim historischen Motorsport im Winter steht das Durch- und Ankommen unter schwierigsten Verhältnissen im Vordergrund. Die Strecke ist in der Regel mit einer vorgegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit zu bewältigen und durch Zeitkontrollen in Etappen aufgeteilt. Manchmal geht einer Winter Rallye auch einiges durch Übermut schief, wie folgendes Video anschaulich zeigt.

Die Reparatur der gezeigten Fahrzeuge kostet die EigentĂĽmer der Rallye Autos je nach Zerstörung sicherlich viel Geld. Hoffentlich sind die „Unfälle“ ohne größere Verletzungen geblieben. SpaĂź hatten offenbar auch die Zuschauer.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen