Artikelformat

Honda S600 / S800

Werbung

Heute wird über ein bemerkenswertes Auto berichtet, den Typ Honda S600 und S800. Der Honda S600 war das erste in größerer Serie hergestellte Auto des japanischen Herstellers Honda mit Kettenantrieb an der Hinterachse. Vor seiner Markteinführung 1964 war Honda bereits der größte Produzent von Motorrädern.

Honda S800

Honda S800 in der seltenen Farbe Schwarz

Das sehr kleine Auto wurde von einem kleinen Vierzylinder Motor DOHC aus Aluminium mit 606 cm3 angetrieben. Zur damaligen Zeit drehte der Motor bis 9.000 Umdrehungen pro Minute. Bei der sehr fortschrittlichen Motorkonstruktion zur damaligen Zeit war sichtbar, dass Honda sehr viel Erfahrung mit hochdrehenden Motorradmotoren hatte.

Honda S800

Honda S800 und seine Armaturen

Ab Produkteinführung wurde für ein Jahr nur ein Roadster gebaut, danach auch eine Fastback-Variante. Drei Jahre wurde der Honda S600 hergestellt. In der Zeit wurden 11.284 Roadster und 1.800 Fastback gebaut. Die letzten 500 Fahrzeuge wurden mit einer noch leistungsfähigeren Maschine mit 791 cm3 ausgerüstet. Dann wurde das verbesserte Modell S800 von Honda mit dem genannten Motor auf Band gelegt.

 

Der auf den Bildern dargestellte Honda Roadster S600 mit 70 PS und S800 Maschine wurde 1966 gebaut und nach Neuseeland verschifft. FĂĽr Interessenten war das Auto bei der Auktion besonders interessant, da der Honda einen prominenten EigentĂĽmer, Weltmeister der Formel 1, Jenson Button, hatte.

Jenson Button war der vierte EigentĂĽmer eines Honda S600/S800. Bei der H&H Auction im Haynes Motor Museum wurde der Honda S600/S800 fĂĽr einen Auktionspreis von 40.700 Britischen Pfund (~ 46,679.29 EUR) verkauft! Sicherlich war bei dem Gebot auch ein Preisaufschlag fĂĽr einen prominenten Vorbesitzer eingeschlossen.

Honda S600 / S800 werden in der Regel je nach Zustand mit Preisen zwischen 20.000 Euro und 5.000 Euro gehandelt.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen