Klassische Schlepper und Traktoren

Die Freunde historischer Landtechnik sind auf sehr vielen Veranstaltungen aus dem Themenbereich Schlepper und Traktoren (Trecker) zu finden. Es wurde im letzten Jahrhundert in Europa und USA eine große Anzahl unterschiedlichster Typen realisiert. Grundsätzlich haben diese Arbeitsmaschinen eine robuste Antriebstechnik und macht sie für den Hobby Schrauber interessant. Bemerkenswert ist auch die Vielfalt in Gestaltung und Farben.

Erinnerungen an den Lanz Bulldog mit Glühkopf

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: oldtimer-veranstaltung.de

In der deutschen Amtssprache werden diese Fahrzeuge als Zugmaschinen bezeichnet. Sie dürfen mit dem alten noch bis 2033 gültigen Führerschein 3 und mit dem neuen EU-Führerschein je nach Geschwindigkeit mit der Klasse L oder T gefahren werden.

Als Beispiel einer sehr schönen Veranstaltung mit vielen Schleppern, Traktoren, Bulldogs, Nutzfahrzeugen und Vorführungen von landwirtschaftlichen Maschinen ist die jährliche IGHL Brauchtumsveranstaltung auf der Hessischen Staatsdomäne Baiersröderhof. Die Hessische Staatsdomäne Baiersröderhof ist zwischen Ostheim und Hammersbach-Marköbel gelegen.

Die Veranstaltung findet immer am 3. Wochenende im August statt. Im Jahre 2011 kann jeder die Veranstaltung am Wochenende 20.-21.08.2011 besuchen.

Das Video zeigt eine historische Dreschmaschine mit Riemenantrieb von einem Traktor.

Historische Dreschmaschine im Einsatz

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: oldtimer-veranstaltung.de

Weiterhin sind auch Lokomobile zum Antrieb von historischen Landmaschinen zu sehen:

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: oldtimer-veranstaltung.de

Werbung
Auto Bestseller Links zu beliebigen Amazon Shopseiten zum Thema Auto: www.amazon.de
Werbung
Kraftfahrzeugtechnik Vorschläge für Bücher zum Thema Kraftfahrzeugtechnik: www.amazon.de