Airbag wurde 30 Jahre alt

Werbung

In der Welt der klassischen Autos ist im Alter von 30 Jahren Kraft deutscher Gesetze und Verordnungen ein Automobil ein Oldtimer und darf das H-Kennzeichen tragen, sofern der Zustand der Klasse 3 entspricht.

Auch der Airbag blickt mittlerweilen auf eine Tradition von 30 Jahren zurück. Ein sehr interessanter Artikel findet sich dazu im Mercedes-Benz Oldtimer-Newsticker.

Nur leider glaubt Mercedes Benz auch nicht an die Zündfähigkeit des Treibsatzes eines Airbags, der älter als 15 Jahre in einem Youngtimer eingebaut ist.

Ersatz für einen Austausch gibt es natürlich für überalterte Airbags nicht zu kaufen.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Wechselkennzeichen für Oldtimer? Seit Änderung der Fahrzeugzulassungsverordnung in Deutschland, mit Datum vom 1. Juli 2012, können Wechselkennzeichen (W-Kennzeichen) ausgegeben werden...
War der Oldtimer in einen Unfall verwick... Wenn man einen Oldtimer oder Youngtimer kauft, muss der Vorbesitzer einen Käufer darüber informieren, ob das Fahrzeug einen Unfall gehabt hat. Meist g...
Das Rad – Eine bewegte Geschichte Das Rad Eine bewegte GeschichteVon Dr. Pollak, einem unserer Gastautoren, bin ich auf das Buch «Das Rad - Eine bewegte Geschichte» aufmerksam gemacht...
Saisonkennzeichen für Oldtimer sinnvoll?... Da Oldtimer in der Regel nur in der Sommersaison bewegt werden, sollte man überlegen, ob ein Saisonkennzeichen als Kfz-Kennzeichen sinnvoll ist. Das S...
Wann ist ein Oldtimer oder Veteran origi... Heute gab es im Freundeskreis wieder einmal die Diskussion: Wann ist ein Oldtimer oder Veteran original? Entzündet hat sich die Diskussion an der Beob...
Sicherheitsgurt im Oldtimer Leider passieren auch bei größter Vorsicht mit Oldtimern von Zeit zu Zeit Unfälle. Besonders in Fahrzeugen vor 1970 sind in der Regel noch keine Dreip...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung