Rallye Bad Homburg Historic

Werbung

Am ersten Sonntag eines Jahres im Juli (3. Juli 2011) werden, wie in den vergangenen Jahren, über 1oo Teams zur Rallye Bad Homburg Historic erwartet, die Bad Homburg und eine Route im schönen Taunus mit ihren Fahrzeugen in ein lebendiges Freilichtmuseum der Automobilgeschichte verwandeln werden.

Veteranenfahrzeug Adler Trumpf Junior

Nach dem Frühstück werden die Teilnehmer ab ca. 8:30 Uhr von Bad Homburg auf den Weg durch den Taunus zu einer Orientierungsfahrt gestartet. Als Orientierungshilfe gibt es ein Bordbuch mit Kartenskizzen und Chinesenzeichen. Die Orientierungsfahrt wird mittags zur Rast unterbrochen und abends in Bad Homburg findet die Siegerehrung der besten Teams statt. Zugelassen werden vom Veranstalter Veteranenfahrzeuge bis Baujahr 1959, Sport- und Tourenwagen bis Baujahr 1972, und Motorräder mit und ohne Seitenwagen bis Baujahr 1966.

 

Werbung
Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Werbung
Werbung