Hans Ledwinka wurde Ehrenbürger „seiner Tatrastadt“ Kopřivnice

Der “Tatra Veteran Car Club Koprivnice” feiert dieses Jahr 50 Jahre seines Bestehens. An der traditionellen Rallye mit Ziel in Koprivnice haben über 150 Tatra Oldtimer aus Tschechien, Slowakei, Österreich und der Schweiz teilgenommen. Es waren mehr Teams als in den letzten Jahren. Dies hatte einen besonderen Grund: Der geniale Konstrukteur aerodynamischer Vorkriegs Tatras Hans Ledwinka wurde endlich geehrt.

Es wurde den Akteuren nicht einfach gemacht, denn die Meinung vieler Menschen war, leider auch von öffentlichen Funktionären, dass Hans Ledwinka ein Nazidiener gewesen sein sollte. Ledwinka wurde von den Kommunisten tatsächlich verhaftet und auf Grund konstruierten Verschuldens und folgender Anklage in einem Schauprozess mehrere Jahre ins Gefängnis gebracht.

Ehrung von Hans Ledwinka
Ehrung von Hans Ledwinka – Tatra Treffen © Fotoquelle und Bildrechte: Helmut Hofmann

Ledwinka hatte sich nichts zu Schulden kommen lassen. Dies bewies die spätere Revision des Urteils. Er wurde in allen Punkten der damaligen Anklage vollständig rehabilitiert. Leider verblieb über seine Karriere als Konstrukteur ein Schatten. Nach jahrelangen Bemühungen des Oldtimerclubs Koprivnice, seiner Präsidentin Frau A. Cipova und des emeritierten Direktors des lokalen Tatra-Museums wurde für Hans Ledwinka eine Ehrung in Memoriam erwirkt.

Im vergangenem Jahr wurde Hans Ledwinka für sein Lebenswerk zum Ehrenbürger der Stadt Koprivnice ernannt. Die Urkunde wurde den Initianten im Rathaus übergeben, aber zugleich stellte sich die Frage, wie weiter. Sein Sohn Erich war ebenfalls ein begnadeter Konstrukteur und Erfinder, aber auch bereits gestorben. Also musste nach weiteren Nachkommen gesucht werden.

Ehrung von Hans Ledwinka
Ehrung von Hans Ledwinka © Fotoquelle und Bildrechte: Helmut Hofmann

Wesentlichen Beitrag leisteten die Autoren des Buches „Hans und Erich Ledwinka“. Ich übernahm die PR Aufgabe den siebzigjährigen und echten Namensvetter, Dr. Hans Ledwinka aus Tirol nach Koprivnice zu bringen. Ende August war es so weit. Im Rahmen einer würdigen Feier auf der Terrasse der Ringhoffervilla, im deren Park, versammelten sich mehrere Hundert Tatrafans, Teilnehmer der VCC Rallye und Offizielle.

Vicebürgermeister, Hr. Rosenkranz, Fr. Cipova hielten eine Ansprache, für die Übersetzung sorgte der Autor und ein sichtlich gerührter Dr. Ledwinka. Er übernahm mit seiner Gattin die Ehrenbürgerurkunde. 
Zusammen mit den beiden Autoren des hervorragenden Ledwinka-Buches übergaben sie ihrerseits mitgebrachte Geschenke.

Ehrung von Hans Ledwinka
Ehrung von Hans Ledwinka – Villa Ringhofer © Fotoquelle und Bildrechte: Gustav Havel

Von links:
Fr.Ledwinka, Vicebürgermeister , Dr. Ledwinka, Dr. Pollak, K. Rosenkranz, A. Čípová und die Buchautoren G.Nagenkögl, H.Stögmüller ((Biografen und Autoren des Ledwinka-Buches))

Tatra Treffen
Tatra Treffen
Tatra Treffen
Tatra Treffen
Tatra Treffen
Tatra Treffen

Hinweis: Bei Berührung eines Fotos mit dem Mauszeiger (PC) oder Finger (Smartphone, Tablet) wird der automatische Wechsel zum nächsten Foto unterbrochen und die Beschreibung (Text) angezeigt.

Text: Dr.Georg W.Pollak, sc. – Fotos: Heisen, Hofmann und Gustav Havel

Werbung
Auto Bestseller Links zu beliebigen Amazon Shopseiten zum Thema Auto: www.amazon.de