Großes Interesse an Ford Model A Treffen

Ford Model A Treffen rund um das Technikmuseum Freudenberg

Das Ford Model A Treffen welches vom 5. bis 7. Juli 2019 im und um das Technikmuseum Freudenberg stattfindet wirft bereits jetzt seine Schatten voraus. Organisator und Ford A Fahrer Alexander Fischbach: „Bereits im vergangen Jahr war das Interesse an dem ersten Ford Model A Treffen sehr groß. Wir sind überzeugt, dass das Treffen 2019 einen bleibenden Eindruck bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern hinterlassen wird. Bereits jetzt haben sich knapp 40 Ford A Fahrzeuge angemeldet. Wir wissen aber, dass zu der Oldtimer-Schau am Sonntag, 07. Juli 2019 zahlreiche Ford A Fahrzeuge spontan und ohne vorherige Anmeldung kommen werden. Der Veranstalter, das Technikmuseum Freudenberg weist jedoch noch einmal daraufhin, dass die Teilnahme an dem geselligen Begrüßungsabend für die früh angereisten Teilnehmer am Freitag, 05. Juli 2019 sowie an der Ausfahrt und dem geselligen Abend am Samstag, 06. Juli 2019 einer formlosen Anmeldung zwecks der besseren Planbarkeit bedarf. Kontakt: pressestelle@technikmuseum-freudenberg.de oder Tel.: 0171-5458618 (Alexander Fischbach).

Ford A Treffen in Freudenberg © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

„Wir möchten möglichst viele Ford Model A Fahrzeuge und Halter zusammenzubringen. Daher gilt unser Aufruf allen Ford A Fahrerinnen und Fahrern. Macht mit. Kommt nach Freudenberg. Willkommen sind insbesondere alle Ford Model A Oldtimer der Baujahre 1927 – 1931. Aber auch T Modelle und frühe B Modelle können unkompliziert an der Veranstaltung teilnehmen. Die Anreise der Teilnehmer ist bereits am Freitag, 5. Juli 2019 möglich. Am Samstag, 6. Juli 2019, wird es eine Ausfahrt geben. Am Sonntag, 7. Juli 2019, werden die Fahrzeuge im Rahmen einer Oldtimer-Schau rund um das Technikmuseum Freudenberg präsentiert. Die Veranstaltung endet offiziell Sonntagnachmittag um 17:00 Uhr. Die Teilnahme an dem Treffen ist für die Teilnehmer mit Oldtimer kostenfrei. Das heiß: Es wird kein Startgeld erhoben. Die Teilnehmer sind jedoch über das Veranstaltungswochenende Selbstzahler.

Details der Veranstaltung

Ablauf – Freitag, 5. Juli 2019
Freitag ist Anreisetag. Für die früh angereisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer warten im Technikmuseum Freudenberg ab 14:00 Uhr Kaffee und Kuchen zur Begrüßung. Es bleibt genügend Zeit, die Fahrzeuge vom Anhänger abzuladen, auf dem Museumsgelände zu parken und im Hotel einzuchecken. Gleiches gilt natürlich auch für die auf Achse angereisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ab 19:00 Uhr findet in den Räumlichkeiten des Technikmuseums ein rustikaler Abend unter Ford A Freunden statt. Für das leibliche Wohl und Programm ist gesorgt. Für alle diejenigen, denen der ca. 1 Kilometer Fußmarsch bis zum Veranstaltungshotel zu weit ist, gibt es einen Fahr- und Shuttleservice.

Ablauf – Samstag, 6. Juli 2019

Der Samstag steht unter dem Zeichen einer Ausfahrt. Um 9:00 Uhr treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Gelände des Technikmuseums. Ziel für die Mittagsrast; das LVR- Freilichtmuseum Lindlar. Nachmittagsziel für Kaffee und Kuchen. Gegen 17:00 Uhr werden die Teilnehmer wieder in Freudenberg eintreffen.

Nun bleibt genügend Zeit, die Oldtimer sicher abzustellen und etwas zu verschnaufen. Während der Ausfahrt fährt ein Pannendienst und Abschleppwagen mit. Es wird also niemand seinem Schicksal überlassen.

Ab 19:00 Uhr treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im „Hotel Zur Altstadt“, um dort gemeinsam einen geselligen Abend unter Gleichgesinnten und bei gutem Essen zu verbringen. Für alle diejenigen, denen der ca. 1 Kilometer Fußmarsch bis zum Veranstaltungshotel zu weit ist, gibt es einen Fahr- und Shuttleservice.

Ablauf – Sonntag, 7. Juli 2019

Der Sonntag steht ganz unter dem Zeichen der Präsentation der Oldtimer- Fahrzeuge. Dazu treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 10:00 Uhr auf dem Gelände des Technikmuseums Freudenberg. Auf die Teilnehmer und Besucher des Treffens wartet ein interessantes Programm. Einweiser sorgen für einen stressfreien Tag und geleiten die Teilnehmerfahrzeuge zu Ihrem Stellplatz. Neben der Präsentation der Fahrzeuge ist das gesamte Museum in Aktion: Zusätzlich finden Vorträge zum Ford Model A statt. Um ca. 17:00 Uhr endet die Veranstaltung. Eine frühere Abreise ist selbstverständlich möglich.

Anmeldeinformationen & Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für die Oldtimer-Besitzer kostenfrei. Das bedeutet: Es wird kein Startgeld erhoben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind jedoch über das gesamte Wochenende Selbstzahler. Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Eintrittsgelder (externe während der Ausfahrt) sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Der Veranstalter bemüht sich um eine kostenbewusste Planung, sodass eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht vom Geldbeutel abhängig sein wird.

Spontanbesuche mit dem Oldtimer sind selbstverständlich willkommen.
Dennoch ist es für den Veranstalter sehr wichtig zu wissen, mit wie vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu rechnen ist. Dies gilt insbesondere für den Anreisetag 05.07.2019 sowie für die Ausfahrt am Samstag, 06.07.2019. Wir bitten daher um eine formlose Anmeldung per E-Mail: pressestelle@technikmuseum-freudenberg.de oder per Telefon 0171 5458618. Ansprechpartner ist wieder Herr Alexander Fischbach. Es können auch mehrere Fahrzeuge je Teilnehmer angemeldet werden. Bitte teilen Sie auch mit, an welchem Tag Sie anreisen werden und mit wie vielen Personen.

Anreise und Abstellen von Transportfahrzeugen

Eine Anreise bzw. das Abstellen der Teilnehmerfahrzeuge ist bereits am Freitag, 5. Juli 2019, möglich. Veranstaltungstreffpunkt ist das:
Technikmuseum Freudenberg
Olper Straße 5
57258 Freudenberg
Tel.: 02734 3248 oder 0171 5458618 (Alexander Fischbach)
www.technikmuseum-freudenberg.de
pressestelle@technikmuseum-freudenberg.de

ACHTUNG: Geben Sie bei der Anreise in das Navigationssystem direkt 57258 Freudenberg (Zentrum) ein oder folgen Sie an der Autobahnabfahrt Freudenberg auf jeden Fall der Beschilderung Richtung Freudenberg, auch wenn Ihr Navigationssystem Sie auf einen anderen Weg leiten möchte.
Transportanhänger und Zugfahrzeuge können in direkter Nähe zum Museum auf dem 2. Parkplatz des Museums abgestellt werden. Entfernung zum Museum ca.100 Meter. Das Parken der Oldtimer ist sowohl an den Hotels, als auch am Technikmuseum möglich. Offene Fahrzeuge können, solange der Platz ausreicht, in der Halle des Museums geparkt werden.

Hotels

Das Veranstaltungshotel ist das „Hotel Zur Altstadt“ (hier findet Samstagabend der Ford A Freundschaftsabend statt). Es sind 25 Zimmer vor reserviert. Bitte sichern Sie sich zeitnah ein Zimmer. Beziehen Sie sich bei der Buchung auf das Ford A Oldtimer-Treffen unter der Reservierung Nr. 16358.

Hotel zur Altstadt
Oranienstraße 41
57258 Freudenberg
Tel.: 02734 4960
E-Mail: info@altstadthotel-freudenberg.de
Internet: www.altstadthotel-freudenberg.de
Entfernung zum Technikmuseum: ca. 1KM

Weitere Hotels:

Hotel „Zum Alten Flecken“
Marktstraße 11+13
57258 Freudenberg
Tel.: 02734 27680
E-Mail: info@alter-flecken.de
Internet: www.alter-flecken.de
Entfernung zum Technikmuseum: ca. 1KM

Waldhotel Wilhelmshöhe GmbH
Krumme Birke 7
57258 Freudenberg
Tel.: 02734 4362788
E-Mail: info@waldhotel-freudenberg.de
Internet: www.waldhotel-freudenberg.de
Entfernung zum Veranstaltungsort: ca. 1KM

Holiday Inn Express Siegen
Koblenzer Straße 114
57072 Siegen
Tel.: 0271 33810
Entfernung zum Veranstaltungsort: ca. 12 KM

Pfeffermühle, Siegen
, Frankfurter Straße 261
57074 Siegen
Tel.: 0271 23052-0
E-Mail: info@pfeffermuehle-siegen.de
Internet: www.pfeffermuehle-siegen.de
. Entfernung zum Veranstaltungsort: ca. 15 Kilometer

Weitere Hotels finden Sie im Internet über die einschlägigen Buchungsportale. Gerne helfen wir Ihnen weiter. Sprechen Sie uns an.

Werbung
Auto Bestseller Links zu beliebigen Amazon Shopseiten zum Thema Auto: www.amazon.de