Borgward Kurier 1/2018

Borgward Kurier 1/2018
Borgward Kurier 1/2018 © Fotoquelle und Bildrechte: Borgward Club Frankfurt – Würzburg
Immer wieder ist es spannend in einer aktuellen Clubzeitschrift zu blättern.

Der Borgward Kurier 1/2018, die Zeitschrift des Borgward Clubs Frankfurt – Würzburg umfasst 40 farbige Seiten mit Informationen rund um das Hobby der schon 1961 verblichenen Marken Borgward, Goliath und Lloyd.

Wie bekannt, haben viele kleinere und größeren Clubs und Interessengemeinschaften mit der Überalterung zu kämpfen. So scheint es auch hier zu sein, denn bisher habe ich in noch in keiner mir zugänglichen Zeitschrift so viele Hinweise auf Verstorbene und Nachlässe gelesen. Klar, wer von der jungen Generation kennt noch die Marken Borgward, Goliath und Lloyd.

Nur Menschen, die Anfang der 50er Jahre und früher geboren wurden, konnten auf dem Rücksitz in diesen Fahrzeugen mitfahren und sich bis heute ein nostalgisches Erlebnis beim Anblick eines Fahrzeugs der drei Hersteller bewahren. Auch die Angebote an Fahrzeugen und Teilen für die genannten Fabrikate sind in dem Heft reichlich vorhanden. Ob auch hier bei diesen Fabrikaten aus Altersgründen weniger geschraubt und gebastelt wird?

Interessant fand ich den Bericht über die Rettung von Borgward Isabella Limousine und Coupé aus einem verlassenen Haus, das abgebrochen werden sollte. Beide Fahrzeuge waren im Keller eingemauert und erst die Kellerdecke musste entfernt werden, um beide stark restaurationsbedürftigen Fahrzeuge mit einem Autokran aus dem Gefängnis zu befreien.

Es ist auch den Fahrzeugen von Borgward, Goliath und Lloyd zu wünschen, dass viele in der nächsten Generation weiter betriebsfähig gehalten werden können. Zu sehen sind viele Typen in allen Erhaltungszuständen beim 35. Jahrestreffen vom 1. – 3- Juni 2018 in Alsfeld.

Weitere Infos finden der interessierte Leser auf der Webseite: www.borgwardclub.com

Zum Lesen und Ansehen

Laurin & Klement 110 im Park von Sc... Immer wieder überraschen Private und Firmen mit seltenen Fahrzeugen bei den jährlichen Classic Days auf Schloss Dyck. Laurin & Klement Typ 110 Bau...
JK 2500 Tatra und LUKA EV – Traum oder ... Der tschechoslowakische Konstrukteur Julius Kubinský löste den akuten Mangel an besonderen und schnellen Autos in den 60. Jahren auf seine, sehr origi...
BMW M1 Procar Rennen in Spielberg 2016 37 Jahre nach seiner Premiere auf der Rennstrecke stimmt der BMW M1 die Motorsportfans am Sonntag, 3. Juli 2016, erneut auf einen Weltmeisterschaftsla...
Benzheimer Floskeln – Mercedes Clu... vdh Benzheimer Floskeln Mercedes Clubnachrichten© Fotoquelle und Bildrechte: www.mercedesclubs.deIn Deutschland gehören Fahrzeuge des Herstellers Mer...
Werbung