Ur-Quattro am Pikes Peak 2018

Werbung

Mit seinem spektakulären Audi S 1 „Ur-Quattro“ wird der Fahrer Keith Edwards aus Nordwestengland im Jahr 2018 bei dem wohl bekanntesten Bergrennen der Welt, dem „Pikes Peak“ in Colorado / USA an den Start gehen. „Diese einmalige Chance kann und möchte ich mir nicht entgehen lassen“ sagt Edwards, was sicherlich jeder Bergpilot unterstützen kann.

Audi S1 Foto Uwe Gerken
Audi S1 © Fotoquelle und Bildrechte: Uwe Gerken

Da wird es auch für die Veranstalter auf dem Kontinent, bei denen Keith Edwards in jedem Jahr mit seinem über 700 PS starken Boliden dabei ist, zu verschmerzen sein, dass er im kommenden Jahr nicht beim Osnabrück Hill Climb dabei sein kann.

Wir wünschen Keith Edwards und Suzanne auf jeden Fall unvergessliche Erlebnisse und natürlich ein erfolgreiches Rennen.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

MG Kurier Nr. 129 MG Kurier Nr. 129© Fotoquelle und Bildrechte: MG Car Club Deutschland e.V.Das offizielle Magazin des MG Car Club-Deutschland e.V. überraschte wieder ...
Erinnerungen an Tatra Automobile Tatra gehört zu den Marken, die heute eher Erinnerungen und historische Gegebenheiten, wie Rennerfolge (Targa Florio, Ecce Homo) hervorrufen. Die Pe...
Matra Simca Talbot Rancho wo ist einer? Bereits vor 40 Jahren hatte die heutige PSA-Gruppe ein, nach der heutigen Definition, Großserien-Soft-SUV produziert. Das Fahrzeug wurde im März 1977 ...
BMW E30 – Ein kommende Klassiker Die BMW 3er-Reihe mit dem internen Kürzel E30, gebaut von 1982–1994, wurde in sehr vielen Karosserie- und Motorvarianten produziert. Heute findet das ...
Werbung

 

Werbung