Ur-Quattro am Pikes Peak 2018

Mit seinem spektakulären Audi S 1 „Ur-Quattro“ wird der Fahrer Keith Edwards aus Nordwestengland im Jahr 2018 bei dem wohl bekanntesten Bergrennen der Welt, dem „Pikes Peak“ in Colorado / USA an den Start gehen. „Diese einmalige Chance kann und möchte ich mir nicht entgehen lassen“ sagt Edwards, was sicherlich jeder Bergpilot unterstützen kann.

Audi S1 Foto Uwe Gerken
Audi S1 © Fotoquelle und Bildrechte: Uwe Gerken

Da wird es auch für die Veranstalter auf dem Kontinent, bei denen Keith Edwards in jedem Jahr mit seinem über 700 PS starken Boliden dabei ist, zu verschmerzen sein, dass er im kommenden Jahr nicht beim Osnabrück Hill Climb dabei sein kann.

Wir wünschen Keith Edwards und Suzanne auf jeden Fall unvergessliche Erlebnisse und natürlich ein erfolgreiches Rennen.

Zum Lesen und Ansehen

MZ Motorräder von 1952 – 2005 Im Jahr 2017 stehen zwei Jubiläen zur MZ-Motorradgeschichte ins Haus. Vor 95 Jahren wurde in Zschopau, der Wiege und Hochburg des Motorradbaus in Deut...
Klassikwelt Bodensee ist Geschichte Die zehnte Klassikwelt Bodensee präsentierte sich mit 800 Ausstellern, Clubs und Teilnehmern aus 17 Ländern als ein Branchenmeeting ganz speziell au...
Einheitliche Oldtimer-Definition in der ... Durch die Richtlinie über die regelmäßige technische Überwachung von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern 2014/45/EU ist die Definition von hist...
MG Drivers Magazin MG Drivers Magazin© Fotoquelle und Bildrechte: MG Drivers Club Deutschland e.V.Vorkriegs- und Nachkriegs-Fahrzeuge von MG sind bei Freunden Britische...
Werbung