Artikelformat

Historische Flugzeuge beim Goodwood Revival

Werbung

In vielen Beiträgen über das Goodwood Revival in Großbritannien wird recht selten über die dort anwesenden historischen Flugzeuge und Vorführungen berichtet. Mit diesem Fotobericht sollen die anderen Berichte über das Goodwood Revival Meeting ergänzt werden.

DeHavilland Dragon Rapide

DeHavilland Dragon Rapide

Michael Schlenger hat dort eine Runde im September 2017 durch die „Aircraft“-Ausstellung gedreht, als das Wetter einigermaßen passabel war. Fluglegenden wie die Lockheed P-38 „Lightning“ mit Doppelrumpf bekommt man nur ganz selten am Boden und erst recht im Flug zu sehen. Die Demonstrationen von „Spitfires“ und „Mustangs“ lassen auch heute noch etwas von dem kolossalen Leistungsvermögen der „Warbirds“ ahnen.

Vought F4U Corsair
Supermarine Spitfire und Boeing Stearman
Supermarine Spitfire
Lockheed P-38 Lighthing
Lockheed P-38 Lighthing
Bristol Blenheim
Boeing Stearman
Boeing Stearman und DC-3

Hinweis: Bei Berührung eines Fotos mit dem Mauszeiger (PC) oder Finger (Smartphone, Tablet) wird der automatische Wechsel zum nächsten Foto unterbrochen und die Beschreibung (Text) angezeigt.

Das Thema Militär ist traditionell allgegenwärtig in Goodwood. Schließlich wurde die Rennstrecke ohne den Weltkriegsflughafen am selben Ort nicht existieren. Tatsächlich folgt der Streckenverlauf heute noch exakt der im Krieg nach rein funktionellen Aspekten gebauten Ringstraße um den einstigen Flugplatz der Royal Air Force.

Quelle: Michael Schlenger

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen