VW T2 Camping wird zur Schuldenfalle

Werbung

Wie man immer wieder hört und liest, sind die Käufer beim Abschluss eines Kaufvertrages für einen Oldtimer wenig mit dem betreffenden Kaufobjekt vertraut und gutgläubig.

VW T2 Camper
VW T2 Camper (Typenfoto)

Geplant waren nach dem Kauf des VW T2 Camping nur die nötigsten Reparaturen. Das Fahrzeug wurde finanziert und dann restauriert. Dabei ist einiges schief gegangen, so dass die Eigentümerin nach einem Bericht 67.700 Schweizer Franken zahlen sollte, wohlgemerkt der Kaufpreis betrug allein 22.500 Schweizer Franken. Eines der Probleme war, dass es keine schriftlichen Kostenvoranschläge gab! Offensichtlich entspricht die Qualität der Arbeiten auch nicht dem geforderten Preis laut eines Sachverständigen.

Hätte die Eigentümerin mein eBook Oldtimer-Kauf » Fehler vermeiden vor dem Kauf gelesen, wäre der Schaden vielleicht nicht so groß gewesen.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Historische Fotos aus Tatra-Werk in Ko... Tatra T87 stehen auf Felgen (Pneu fehlen!)Heute werden in diesem Beitrag ganz besondere historische Fotos aus dem Tatra-Werk in Koprivnice veröffentl...
Automobilrennsport mit NSU-Fahrzeugen in... Geschichte AUDI NSU Christian Schmidt und Heinrich Stoll gründeten 1873 in Riedlingen/Donau die Vorläuferfirma von NSU als Hersteller von Strickmasch...
Was ist immaterielles UNESCO-Weltkulture... Die automobile Kultur ist eine der bedeutsamsten Errungenschaften für die Entwicklung Europas und der Welt. Seit 130 Jahren ermöglicht sie die indivi...
BMW Isetta 300 gestohlen Unsere BMW Isetta 300 ist in der Nacht vom 14. auf den 15. Februar 2017 aus der Garage gestohlen worden. Wer Hinweise auf den Verbleib oder die Diebe ...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung