Statistik historische Traktoren in Deutschland

Nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) sind 2017 in Deutschland 411.096 land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen, die Baujahr 1977 und älter sind, gemeldet.

Es tauchen nur die zugelassenen Traktoren, also beim KBA registrierten Traktoren, in der Statistik auf. Die wirkliche Zahl der noch vorhandenen und nicht zugelassenen Traktoren bzw. Schlepper, die zum Beispiel mit 07-Kennzeichen fahren, dürfte höher liegen.

Fendt Schlepper als Antrieb für Dreschmaschine
Fendt Schlepper als Antrieb für Dreschmaschine

Rechnet man die aktuelle Grenze von 30 Jahren, also 1987 zum H-Kennzeichen hinzu, sind in Deutschland sogar noch 681.543 zugelassene Traktoren unterwegs. Das ist eine erstaunlich hohe Zahl. Viele sind sicherlich noch heute im landwirtschaftlichen Einsatz.

Der Vergleich sollte nicht fehlen: Gerade einmal 381.027 anerkannte Oldtimer mit H-Kennzeichen sind in Deutschland registriert. Zum Stichtag 1. Januar 2017 waren in Deutschland 430.590 Fahrzeuge mit H-Kennzeichen für Pkw, Lkw und Motorräder angemeldet.

Zum Lesen und Ansehen

Klassikertage in Hattersheim ohne Zukunf... Am Wochenende 26.-27. Mai 2018 fanden die diesjährigen Hattersheim Klassikertage wieder statt. Jedes Jahr Ende Mai wurde bisher die Innenstadt und der...
Fahrzeuge mit H-Kennzeichen noch nicht b... Rufschädigung durch Autoindustrie und Politik und Konsequenzen? Als Freund historischer Technik komme ich in den letzten Jahren aus dem Staunen nicht...
Vorkriegsautos – Vorteile vs. Nach... Kaiser Wilhelm II. nahm an, das Automobil sei eine vorübergehende Erscheinung. Wie man sich doch irren kann! 100 Jahre nach seiner Abdankung waren lau...
Motorrad, Bedeutung und Design Der international bekannte und einflussreiche Designer Hans A. Muth, geb. 1935, war in den 70ern Chef-Designer bei BMW für die Sparten Interieur und M...
Werbung