Saar-Lor-Lux Classique ein Rückblick

Werbung

Beste äußere Bedingungen, ein gut gelauntes Starterfeld und tolle Strecken – das sind einige der Merkmale der diesjährigen Int. 19. Saar-Lor-Lux Classique. Vor dem imposanten Zieleinlauf auf dem St. Johanner Markt in Saarbrücken erfuhren über 90 Teams die rund 450 km lange Strecke an beiden Tagen. Und so wurde auch die 19. Ausgabe der Veranstaltung zu einem imposanten rollenden Museum mit rund 30 verschiedenen Automobilmarken und zufriedenen Gesichtern.

Saar-Lor-Lux Classique 2017 Streckenimpression
Saar-Lor-Lux Classique 2017 Streckenimpression © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

In fünf Wertungen ging es ab der Landeshauptstadt Saarbrücken auf die Reise, und sowohl die Anfänger als auch die Experten der Deutschen Classic Serie hatten ihren Spaß. Die Streckenführung ging wieder einmal innerhalb weniger Kilometer zwischen Deutschland und Frankreich aber auch in Richtung Luxemburg hin und her. Gewürzt von genüsslichen Pausen, spektakulären Stopps und anspruchsvollen oder auch leichten Aufgabenstellungen bot die Veranstaltung für Anfänger bis zum Profi ein einzigartiges Paket. Dutzende Pokale sowie eine kulinarische Weltreise beendete am späten Samstagabend in Saarlouis die diesjährige Ausgabe der Int. Saar-Lor-Lux Classique.

Die Fahrer lobten ausnahmslos die interessanten und abwechslungsreichen Strecken sowie das rundumsorglos-Paket des Veranstalters. Auch der Termin für die 20. Jubiläums-Ausgabe der Saar Lor Lux Classique steht mit dem 1. und 2. Juni 2018 schon fest. Wiederum führt die Strecke an beiden Tagen durch drei Länder Europas, jede Menge Überraschungen und auch Neuerungen gegenüber den Vorjahren warten auf die Teams.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Grand Prix Caracciola 2016 Am 08.September 2016 war es endlich soweit, der Grand Prix Caracciola, ging bei herrlichstem Sonnenschein an den Start. Über 80 Teilnehmer mit Ihr...
Tausende Käfer beim 30. Maikäfertreffen ... Das Maikäfertreffen in Hannover ist seit 30 Jahren eine Institution, die Aussteller und Besucher gleichermaßen in ihren Bann zieht. Egal ob originalge...
Rallye Monte-Carlo Historique – St... Am Freitagmittag herrschte Bad Homburgs Innenstadt großes Publikumsinteresse. Alle teilnehmenden Autos, gleichgültig welcher Marke, sind mit diesem Ty...
Fahrerlebnis einst und jetzt – Cadillac ... Motive, einen Oldtimer zu besitzen, gibt es viele: Die einen finden ihre Erfüllung darin, ein hoffnungslos erscheinendes Wrack über Jahre wieder zu be...
Retro Classics Bavaria In diesem Jahr startete die regionale Oldtimer-Messe in Nürnberg, offiziell genannt Retro Classics Bavaria, zum zweiten Mal. Der Besucher fand eine se...
Velo Classico Germany – Wie anno dazumal... Bei dem Fahrradkulturevent Velo Classico im mecklenburgischen Ludwigslust geht es um alte Fahrräder mit dazugehöriger authentischer Kleidung und dies...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung