Zuwachs an H-Kennzeichen 2016

Werbung

VDA-Zahlen H-Kennzeichen von 2007-2017
VDA-Zahlen H-Kennzeichen von 2007-2017
© Fotoquelle und Bildrechte: VDA / KBA
Der Trend zum H-Kennzeichen ist auch im Jahr 2016 ungebrochen. 430.590 Fahrzeuge mit H-Kennzeichen, d.h. ein Mehrbestand von +10,9% gegenüber 2015 hat das KBA in Flensburg registriert. Damit wurden im letzten Jahr 42.470 mehr historische Kraftfahrzeuge in Deutschland zugelassen. Eine genaue Aufschlüsselung dieser aktuellen Oldtimer-Statistik wird der VDA im April veröffentlichen.

Vom Gesamtbestand mit 62,6 Mio. zugelassenen Kraftfahrzeugen sind weniger als 1% Prozent 30 Jahre oder älter.

Bei dieser Zahl von 430.590 Fahrzeugen mit H-Kennzeichen ist nicht jedes Fahrzeug, für das theoretisch ein H-Kennzeichen beantragt werden kann, dieses auch tatsächlich als Oldtimer zugelassen. Oft lohnen sich die Anreize nicht, das Fahrzeug als Oldtimer zuzulassen oder es werden die Kriterien für ein H-Kennzeichen einfach nicht erfüllt.

Quelle: Verband der Automobilindustrie (VDA) / KBA

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer Sunday Morning – Treffen ... Ein in unseren Breiten noch wenig bekanntes Treffen für Oldtimerfahrer- und Fahrerinnen mit Autos und Motorräder aller Marken bis Baujahr 1987, ab 198...
Kaiser Classic Tour Rund um das letzte goldene September-Wochenende startete zum zweiten Mal die Kaiser Classic Tour unter dem Motto „Auf den Spuren des letzten deutschen...
DKW UL 500 – NSU SSR 500 auf der R... Bei der ADAC Sachsenring Classic vom 22. bis 24. Juni 2018 dürfen sich Fans historischer Rennmotorräder auf drei besondere Modelle freuen: Auf der Ren...
Was ist immaterielles UNESCO-Weltkulture... Die automobile Kultur ist eine der bedeutsamsten Errungenschaften für die Entwicklung Europas und der Welt. Seit 130 Jahren ermöglicht sie die indivi...