Artikelformat

Austria Historic 2017

Werbung

Die Austria Historic 2017 findet vom 02.-07 Juli 2017 statt. Am Sonntag treffen wir uns nach der Versorgung unserer Fahrzeuge und dem Zimmerbezug zu einem z├╝nftigen Get-together auf den Planken ├╝ber dem W├Ârthersee.

Am Montag den ersten Fahrtag sehen wir die riesige Schisprunganlage in Planica, befahren zwei P├Ąsse in Slowenien und kommen durch Kranjska Gora wieder zur├╝ck nach K├Ąrnten.

Am Dienstag geht es entlang des W├Ârthersees zur Aussichtswarte Pyramidenkogel, parken bei der Warte, und fahren durchs Rosental zum Schaidasattel. Vorbei an der Burg Hochosterwitz, mit einem Lift erreichbar, bietet sich noch ein Gasthof f├╝r eine gem├╝tliche Jause an, bevor wir am Abend im Casino Velden das Dinner genie├čen werden.

Austria Historic pre-war

Austria Historic pre-war ┬ę Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Am Mittwoch kommen wir entlang des W├Ârthersees auf unerwartet kleinen Stra├čen zum Gurker Dom. Kurz nach Tamsweg warten schon die Nockberge, die wir so noch nie befahren haben. Nat├╝rlich finden wir dann noch einige interessante Stra├čen und Wege, bevor wir wieder im Hotel relaxen d├╝rfen.

Am Donnerstag fahren wir oberhalb des Millst├Ątter Sees zum Porsche Automuseum in Gm├╝nd und wer m├Âchte weiter auf die Malta Hochalmstra├če. Pr├Ądikat sehr empfehlenswert. Auf engen und breiten Stra├čen, vorbei am Wei├čensee kommen wir ins Gailtal. Manche jetzt noch folgende schwierigere Strecke wird durch die Erwartung auf die heutige Seerundfahrt am W├Ârthersee mit einem historischen Dampfschiff erleichtert.

Am Freitag gibt es noch einmal Kurven satt. Der Loiblpass (auf der alten Passstra├če der Alpenfahrt 1910 ?) und der Seebergsattel bilden den Abschluss einer anspruchsvollen Fahrwoche in K├Ąrnten. Noch einmal werden Fahrer und Fahrzeug gepr├╝ft, noch einmal kann es zu freundlichen Diskussionen zwischen Fahrer und Beifahrer kommen. Aber die Strecke ist wieder wundersch├Ân und wird alle friedlich stimmen.

Austria Historic 2017

Austria Historic 2017 ┬ę Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Am Samstag k├Ânnen die Teilnehmer im Hotel relaxen oder fahrt mit dem Gastgeber auf die Villacher Alpe. Diese Alpenstra├če mit ihren wunderbaren Aussichtspunkten sollte man wirklich nicht vers├Ąumen. Die Fahrt lohnt auf jeden Fall, da ich Euch, bei sch├Âner Aussicht auf das seenreiche K├Ąrnten, in die Aichingerh├╝tte auf einen frisch gemachten Kaiserschmarrn einladen werde.

Der Abschlussabend ist wieder in unserem Hotel, bevor dann am Sonntag vormittag die AUSTRIA HISTORIC 2017 zu Ende geht. ├änderungen k├Ânnte es noch geben, aber derzeit ist Vieles schon fixiert und alles so m├Âglich.

Derzeit haben von 40 m├Âglichen Teams schon 20 fix genannt. Es wird mich freuen, auch Euch begr├╝├čen zu d├╝rfen.

Veranstalter: AUTOMOBIL VETERANEN CLUB AUSTRIA, 1011 WIEN, FACH 332, e-Mail: fam.dichtl@aon.at
Webseite: www.avca.att

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung von 5,00 ÔéČ oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen