MG Kurier Nr. 129

Werbung

MG Kurier Nr. 129
MG Kurier Nr. 129
© Fotoquelle und Bildrechte: MG Car Club Deutschland e.V.
Das offizielle Magazin des MG Car Club-Deutschland e.V. überraschte wieder einmal mit einem außergewöhnlich geschmackvollen und ansprechenden Titelbild. Es zeigt einen MG Y und wurde von Carsten Deuster fotografiert.

Doch was nutzt das beste Titelbild, wenn es dazu passend keine lesenswerten Beiträge in dem 60 Seiten umfassenden Heft gibt? Der nicht nur an MG Fahrzeugen interessierte Leser bekommt gleich die Events des Clubs für das Jahr 2017 optisch ansprechend serviert, ja das Heft überzeugt auch von den vielen großformatigen farbigen Fotos, aufgenommen bei MG Events.

Ausführlich wird auch wieder über verschiedene Reisen berichtet, so dass sich jeder einen guten Eindruck vom Leistungsspektrum der Organisatoren im Club verschaffen kann. Zum Glück wird wenig über Internes des Vereins berichtet, was der Berichterstatter als sehr wohltuend empfindet. Erwähnenswert ist auch die große Anzahl der MG-Stammtische. Ein Beitrag und praktischer Ratgeber über die Gleichstrom-Lichtmaschine und notwendigen Regler war lesenswert.

Der Schwerpunkt liegt halt bei den MG Freundinnen und Freunden mehr im Erleben und Reisen. Auch bei diesem Exemplar ist die Arbeit und Zusammenstellung der Redaktion zu loben.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Automobilmuseum Fritz B. Busch Wolfegg s... Das ehemalige Automobilmuseum Fritz B.Busch in Wolfegg im Schloss schließt zum 30.10.2016! Anka Busch, die Tochter von Fritz B. Busch hat sich Gedanke...
21. Rallye Monte-Carlo Historique Am Freitag, 02. Februar 2018 erfolgt ab 14 Uhr der Start über die Rampe auf dem Bad Homburger Kurhausvorplatz. Im Minutentakt findet zuerst die Durch...
Brohltalbahn startet in die 40. Saison Während aktuell noch die Winter- und Frühlingsfahrten laufen, bereitet sich das Team des „Vulkan-Expreß“ bereits intensiv auf den Start in die Sommers...
Landpartie Classic – Lausitz und S... Ganz genau 100 Teams brechen am 8.-9. September 2017 zur ADAC Landpartie Classic auf, um von Cottbus aus die Lausitz und den Spreewald im Zeichen von ...
Werbung

 

Werbung