Borgward Isabella Exoten

Werbung

Ein längjähriger Freund der ehemaligen Firma Borgward hat der Redaktion Informationen und Fotos zu drei Borgward Isabella Raritäten zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Borgward Isabella Parade
Borgward Isabella Parade

Wie der interessierte Leser erkennt, handelt es sich auf dem Foto um die drei Karosserievarianten der Borgward Isabella.

Die Isabella Coupé besitzt ein Faltdach der Firma Golde. Es sind lediglich drei Fahrzeuge weltweit bekannt. Das Coupé hatte zwei Vorbesitzer. Nach umfangreichen Recherchen wurden vermutlich lediglich 8 Coupés mit einem Golde Faltdach hergestellt. Beim Stahldach ist die Öffnung viel kleiner. Dieses Isabella Coupé ist wohl das Schönste von allen und restauriert.

Der Kombi kommt aus Schweden. Das genaue Geburtsdatum ist unbekannt, die Fahrgestellnummer deutet auf Anfang 1958 hin. Die Maschine hat 1500ccm und leistet 60 PS. Die Isabella Kombi aus dem Baujahr Anfang 1958 besitzt an der Front noch den großen Rhombus. Es existieren nur noch wenige Kombis und wenige der „ alten Version“ mit dem großen Rhombus und den „Eierbechern„ als Rückleuchten.

Die Isabella Limousine war ein Prototyp aus dem Jahr 1960 mit einer Scheinwerfer-Waschanlage, die aber nie in Serie ging. Nach Angaben des damaligen Mechanikers beim Borgward Weltreffen wurden nur drei dieser Waschanlagen hergestellt. Der “Alte” hatte dem Mechaniker damals den Auftrag zur Konstruktion erteilt. Diese Anlage sollte möglicherweise in den Borgward P100 eingebaut werden, aber der Konkurs 1961 verhinderte das Vorhaben. Der Mechaniker hätte im Traum nicht mehr gedacht, diese Reinigungsanlage einmal wieder zu sehen.

Die Funktion der Waschanlage für die Scheinwerfer zeigt folgender Video-Schnipsel. Zum Starten bitte mit der Maus in die Mitte des Videos tippen.

Borgward Isabella Scheinwerfer Reinigungsanlage

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Christian Studemund

Die Limousine Isabella TS, 1500 ccm, 75 PS, Baujahr 1960, Erstauslieferung Köln, hat inzwischen einen neuen Eigentümer gefunden.

Zum Lesen und Ansehen

80 Jahre Volkswagen Käfer Grundsteinlegung des Volkswagenwerkes 80 Jahre ist es her, dass am 26. Mai 1938 der Grundstein des Volkswagenwerkes gelegt wurde. Keine zehn Jahre sp...
150 Jahre Horch – Classic Days Sch... Horch Automobile präsentiert Audi Tradition bei den diesjährigen Classic Days Schloss Dyck vom 3. bis 5. August. Anlässlich des 150. Geburtstags von ...
Historische Omnibusse in Einbeck Vor mehr als drei Jahren eröffnete in Einbeck der PS.SPEICHER, die Erlebnisausstellung zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft der individuellen Mobilitä...
Revolution – 50 Jahre NSU Ro 80 Mit der Sonderausstellung „Revolution – "50 Jahre NSU Ro 80“ würdigt Audi Tradition einen besonderen Moment der Unternehmensgeschichte: 1967 feierte d...