Artikelformat

MZ Motorräder von 1952 – 2005

Werbung

Im Jahr 2017 stehen zwei Jubiläen zur MZ-Motorradgeschichte ins Haus. Vor 95 Jahren wurde in Zschopau, der Wiege und Hochburg des Motorradbaus in Deutschland, das erste motorisierte Zweirad gebaut.

MZ Motorräder aus Sachsen

MZ Motorräder aus Sachsen © Fotoquelle und Bildrechte: Verkehrsmuseum Dresden

Vor 60 Jahren wurde hier der neue Markenname „MZ“ aus der Taufe gehoben. Aus diesem Anlass bereitet das Verkehrsmuseum Dresden eine Ausstellung vom 11.2.-6.8.2017 vor mit dem Titel “Trophys & Trophäen – Motorräder aus Sachsen 1952-2005“.

MZ von 1952-2005

MZ von 1952-2005 © Fotoquelle und Bildrechte: Verkehrsmuseum Dresden

Um die Ausstellung mit Leben zu füllen, sind wir auf der Suche nach interessanten Geschichten und Erinnerungen, Anekdoten und Fotos rund um die sächsische Traditionsmarke „MZ“.

Was verbinden Sie mit der „MZ“? Wie sind Sie an Ihre Maschine gekommen? Was haben Sie Aufregendes mit Ihrer „MZ“ erlebt, welche Reisen unternommen? Oder besitzen Sie sogar ein besonderes Exemplar, das es so nicht zu kaufen gab und Sie uns für die Dauer der Ausstellung überlassen würden? Machen Sie mit und werden Sie mit Ihrer Geschichte Teil der Ausstellung.

Dann schreiben Sie bis zum 1. November 2016 an Verkehrsmuseum Dresden gGmbH, Herrn Thomas Giesel, Augustusstraße 1, 01067 Dresden
oder: thomas.giesel@verkehrsmuseum-dresden.de (Kustos Straßenverkehr)
Kennwort: MZ-Story

Als kleines Dankeschön können alle Einsender die Sonderausstellung “Trophys & Trophäen. Motorräder aus Sachsen 1952-2005“ vom 11. Februar bis 6. August 2017 kostenlos besu-chen.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen