Borgward Kurier

Werbung

Borgward Kurier 2/2016
Borgward Kurier 2/2016 © Fotoquelle und Bildrechte: Borgward Club Frankfurt-Würzburg
In den letzten Jahren wird über die Fahrzeuge der ehemaligen Borgward Gruppe leider in Print- und Online-Medien wenig berichtet. Grund genug sich einmal mit dem Borgward Kurier im neuen Design zu beschäftigen. Der Borgward Kurier erscheint nun im Format DIN A4 und mehrfarbig.

Das mir vorliegende Exemplar wird herausgegeben vom Borgward Club Frankfurt – Würzburg. Das Magazin berichtet auf 40 Seiten viel Internes aus dem Clubleben und den Veranstaltungen der Vergangenheit in Text, angereichert mit vielen Fotos.

Dem Autor ist ein Bericht besonders aufgefallen: «2. Deutsch Cabriolet- und Sonderaufbau-Treffen im Industriemuseum Ennepetal». Hier trafen sich nicht nur Borgward Cabriolets, die bei der ehemaligen Firma Deutsch in Köln zu Cabriolets konfektioniert wurden, sondern auch zwei Opel P2 von Authenried, Darmstadt. Schade, dass solche besonderen Veranstaltungen nicht öffentlich im Veranstaltungskalender publiziert werden und nur wenigen Insidern des Clubs bekannt sind.

Natürlich hat der Borgward Club eine Webadresse und auch das Klassiker- und Motormagazin berichtete in mehreren Beiträge über das Borgward Welt Treffen in Bremen und Borgward Schätze in Bruchhausen-Vilsen.

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer-Szene im Wandel? Frank Schädlich macht sich so seine Gedanken Wenn man gemütlich bei einem Glas altem Whisky, eine Pfeife schmauchend und vielleicht noch im Winterqua...
Int. Trabantfahrer Treffen im 60. Jubilä... Der Trabant ist sehr beliebt. Und obwohl es bundesweit inzwischen an die 60 Treffen gibt, gibt es nur eine Heimat. Die ist in Zwickau, konkreter im eh...
Skoda 440 Spartak und Felicia Cabriolet Der Skoda 440 Spartak, Baujahr 1957 und ein Felicia Cabriolet, Baujahr 1961 nahmen an der Bodensee-Klassik 2017 teil. Beide Fahrzeuge stammen aus dem ...
Zündapp Janus und Zweiräder aus Nürnberg... Eine der wohl bedeutendsten Firmen in dieser Zeit waren die Zündapp-Werke mit Sitz in Nürnberg. Zündapp EM250 Um der wachsenden Bedeutung des ...