Artikelformat

Motorrad, Bedeutung und Design

Der international bekannte und einflussreiche Designer Hans A. Muth, geb. 1935, war in den 70ern Chef-Designer bei BMW fĂŒr die Sparten Interieur und Motorrad, in den 80ern in Japan kreativ und bis heute sind seine Erfahrung und Fachkompetenz in vielfĂ€ltiger Art sehr gefragt. Sein breites Schaffensspektrum reicht u.a. vom Auto- und Eisenbahn-Interieur, ĂŒber MotorrĂ€der, Hubschrauber, GolfschlĂ€ger, Uhren und Kameras bis zum Ausbilder junger Designer beim Art Center College of Design, Europe.

Designer Muth vor BMW R90

Designer Muth vor BMW R90 © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Das Thema seines Vortrags lautet: ‚Das Motorrad, Bedeutung & Design‘. Wobei Bedeutung auch aus historischer Sicht und Design als Zeitspiegel behandelt werden.

Herr Muth wird auf seine Designer-TĂ€tigkeit bei BMW sowie in Japan, dort insbesondere bei Suzuki eingehen und ĂŒber Konzepte, Trends und Marketing referieren. Im Anschluss gibt es ein >Zwei-Rad<-GesprĂ€ch mit Herrn Muth und unserem Kurator Andy Schwietzer.

 

Vortragsreihe der FörderFreunde PS.SPEICHER.: 1. Juni um 19:00 Uhr im Hotel FREIgeist in Einbeck
Weitere Infos: www.ps-speicher-foerderfreunde.de

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes LesevergnĂŒgen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion ĂŒber 5,00 € UnterstĂŒtzung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen