Nicht öffentliche Klassiker-Veranstaltungen

Werbung

In Deutschland und Großbritannien haben sich zwei Klassiker-Veranstaltungen etabliert, deren Besuch nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen sind.

In Deutschland ist es die Veranstaltung Masterpieces and Style auf dem Gelände von Schloss Dyck, die erstmals im Jahr vom 23. – 25. Juni 2015 für geladene Gäste und deren Fahrzeuge veranstaltet wurde.

In Großbritannien ist es der Salon privé.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Fröhliches Oldtimer-Fest bei Traumwetter... Fast 3.000 Oldtimer und 12.000 Besucher kamen zum 4. Oldtimer- und Luftfahrtfestival in Eutingen im Gäu. Bei strahlenden Sommerwetter herrschten am So...
Oldtimertreffen in Attendorn zum 50. Mal Vor über sieben Jahren hatte Karl-Heinz Wolbeck (Charly) ein Gespräch mit der Westfalenpost-Redaktion. Diese gab meine Idee, von regelmäßigen Oldtimer...
Internationales Grossglockner Rennen 201... Bisher ist das Internationale Grossglockner Rennen 2012 lediglich in Kreisen der Eigentümer von Vorkriegsfahrzeugen oder Veritas Rennsportwagen bekann...
Reisebericht Mille Miglia 2016 Es zieht uns magisch an, wenn das Datum der wohl schönsten Oldtimer-Veranstaltung der Welt bekannt ist, die Mille Miglia. Sie gehört zu Italien wie de...
Werbung

 

Werbung