Artikelformat

Oldtimer-Rallye – Hesse Motor Sports Club – Wiesbaden

Werbung

Hesse Motor Sports Club

Oldtimer-Rallye Hesse Motor Sports Club Wiesbaden © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Die Wiesbadener Oldtimer-Rallye des Hesse Motor Sports Club (HMSC) startet im Frühjahr zum 32. Mal traditionsgemäß als eine der ersten Veranstaltungen in die Oldie-Saison 2015 und präsentiert sich mit einem neuen Konzept.

Geblieben sind Start und Ziel in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Mit dem neuen Fahrtleiter Karlheinz Schott, der auch die in der Oldtimerszene beliebte „Sachs Franken Classic“ organisiert, hat man sich dazu entschlossen, dem Fahren, Erleben und Genießen den Schwerpunkt zu verleihen. So führt die Strecke in diesem Jahr auf beiden Seiten des Rheins entlang, reicht vom Rheingau und dem Rheinhessischen am Freitag bis in die Höhen des Taunus am Samstag. Nicht nur die Schönheit der Umgebung sondern auch gastronomische Schmankerl sowie zahlreiche Winzerproben werden die Tour vom ersten Tag an begleiten.

„Zahlreiche Vorkriegsfahrzeuge sind bereits angemeldet und verleihen der Veranstaltung den besonderen historischen Charme“ bemerkt der langjährige HMSC-Präsident Friedhelm Eickhorn. Unter diesen Wagen befindet sich auch der Sieger des letztjährigen Schönheitswettbewerbs „Concours d´ Èlégance“, ein sehr seltener Mercedes 540 K (Kompressor) Roadster A aus dem Jahr 1937. Der Concours findet in diesem Jahr am Sonntag, den 17.05. vor der Konzertmuschel des Wiesbadener Kurhauses statt. Andere Vorkriegs-Klassiker sind zwei Bugatti, ein Lagonda RG 45 Rapide sowie ein Jaguar SS 100. Beliebte Teilnehmer-Fahrzeuge nach 1945 sind beispielsweise der VW-Bus „Samba“ mit seinen zahlreichen Glasdächern oder ein exklusiver Rolls Royce Silver Cloud mit dem Baujahr 1957.

Möglichkeiten für Zuschauer, die Fahrzeuge oder auch den einen oder anderen darin befindlichen Prominenten zu sichten, bieten sich entweder entlang der gesamten Strecke oder besonders gut am Christi-Himmelfahrt-Donnerstag, den 14.05. zum Prolog und der technischen Abnahme auf dem Schlossplatz vor dem Wiesbadener Rathaus. Am Samstag findet der Zieleinlauf am Wiesbadener Bowling Green in der Wilhelmstraße ab ca. 15:00 Uhr statt. Der Ball inklusive der Preisverleihung am selben Abend im Thiersch-Saal des Kurhauses bleibt allerdings exklusiv den Teilnehmern und deren Begleitung vorbehalten.

Anmeldungen sind nur noch bis zum 07. April möglich! Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungs-Kalender. Lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen…

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen